Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Original Article | Ausgabe 3/2012

Archives of Virology 3/2012

HIV-infection resistance in PMBC-derived dendritic cells modified with recombinant virus

Zeitschrift:
Archives of Virology > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Cheng-lai Xia, Ping Zhu, Yan-tao Cai, Guang-bin Zhu, Zheng-rong Mei, Hanhui Huang, Di-xian Luo, Peng-ke Yan
Wichtige Hinweise
C. Xia, P. Zhu and Y. Cai contributed equally for this work.

Abstract

This study aimed to identify the characteristics of recombinant-adenovirus-modified PBMC-derived dendritic cells and their resistance to HIV-1 infection by integrating the CCR5∆32, CCR5siRNA, HIV-1 pol and HIV-1 int genes into a recombinant adenovirus vector using the AdEasy system. Dendritic cells (DCs) were isolated from human PBMCs from blood of healthy donors. The expression of CCR5∆32, CCR5, CXCR4 and HIV-1 p24 in PBMCs or modified cells was measured by western blot, p24 expression in cell lysates was measured by ELISA, and HIV-1 entry was measured by β-galactosidase assay. Furthermore, T-cell immunity induced by the recombinant adenovirus was measured by ELISPOT assay. After the cells were modified by Ad-R5∆32siRNA, the expression of CCR5∆32 increased, while the expression of CCR5 and CXCR4 decreased. There was no adverse effect of adenoviral gene transfer on DC development. CD83 expression on the surface of mature DCs did not change after gene transfer. The expression of p24 remained at low levels in modified cells when challenged by HIV-1. The modified cells showed resistance to HIV-1 infection. Results indicated that recombinant-adenovirus-modified cells demonstrated good resistance to HIV-1 infection. Modification of HSC-derived immune cells, such as DCs, may be a potent strategy to resist HIV-1 infection.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Archives of Virology 3/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise