Skip to main content
main-content

11.12.2019 | HIV | Nachrichten

HIV/AIDS surveillance in Europe 2019

HIV-Infektion bei Frauen oft erst spät diagnostiziert

Autor:
Dr. Christine Starostzik
In ihrem aktuellen Bericht „HIV/AIDS surveillance in Europe 2019“ hat die WHO 10-Jahres-Daten zur Entwicklung von HIV und AIDS in Europa publiziert. Auffällig ist unter anderem der Trend zur späten Diagnose, insbesondere bei Frauen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise