Skip to main content
main-content

08.06.2019 | HIV | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Sonderheft 2/2019

Verdächtige Symptome und Diagnosen
MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019

Bei diesen Warnlampen sollten Sie einen HIV-Test erwägen

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Sonderheft 2/2019
Autor:
Prof. Dr. med. Johannes Bogner
Wichtige Hinweise
This article is part of a supplement not sponsored by the industry.
Auch heute noch berichten Experten aus Kliniken und Schwerpunktpraxen, dass Patienten erst in Spätstadien der HIV-Infektion zu ihnen zur Behandlung kommen. Verdächtige Symptome und Diagnosen rechtzeitig zu erkennen und den Betroffenen gegebenenfalls einen HIV-Test anzubieten, ist daher eine wichtige Aufgabe der Hausärzte.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE

Schwangere HIV-Patientin: Was tun?

FORTBILDUNG . ÜBERSICHT

Wo ist das Kondom geblieben?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise