Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 1/2022

19.01.2022 | HIV | Pharmaforum

Lehren aus der Corona-Pandemie für die HIV-Therapie

Mit robusten HIV-Regimen Engpässe überstehen

verfasst von: Dr. med. Matthias Herrmann

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Initialtherapie der HIV-Infektion beschränkt sich im klinischen Alltag auf einige wenige Regime. Ausschlaggebend ist die "Robustheit" im Sinne einer dauerhaften Virussuppression bei geringer Gefahr der Resistenzentwicklung. Unter einer robusten Therapie kann in Krisenzeiten auch ohne ein Gefühl der Beunruhigung auf einige Blutbildkontrollen verzichtet sowie eine gewisse Zeit lang die Therapie ausgesetzt werden, falls die Tabletten ausgehen, so Prof. Hans-Jürgen Stellbrink, Infektionsmedizinisches Centrum Hamburg. Wie wichtig dies ist, habe jetzt die Corona-Pandemie gezeigt.
Metadaten
Titel
Lehren aus der Corona-Pandemie für die HIV-Therapie
Mit robusten HIV-Regimen Engpässe überstehen
verfasst von
Dr. med. Matthias Herrmann
Publikationsdatum
19.01.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
HIV
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-0684-7

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2022 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

11.04.2024 | DGP 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

COPD früher diagnostizieren – und dann?

09.04.2024 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | Podcast | Nachrichten

Wer kümmert sich um STI bei Frauen?

mit Dr. med. Angela Schuster und Pauline Meurer, Institut für Allgemeinmedizin, Charité Berlin
In Kooperation mit:
Zeitschrift für Allgemeinmedizin, DEGAM

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.