Skip to main content
main-content

HNO

Lesetipps der Redaktion

11.10.2018 | DAK 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Defizite in der Therapie

Anaphylaxie: Wo fehlt’s?

Jede anaphylaktische Reaktion kann letal enden. Auf dem 13. Allergiekongress erörterten Experten, wo noch Defizite in der Behandlung liegen.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

15.09.2018 | Allergisches Kontaktekzem | Im Fokus | Ausgabe 6/2018

Sensibilisierung gegen Gummi? So klären Sie den Verdacht ab

Im Vergleich zu anderen Expositionen ist die allergologische Abklärung einer vermuteten Gummisensibilisierung unkompliziert und aussagekräftig. Der diagnostische Gewinn ist aus Patientensicht hoch. Teil 10 der Serie „Das kleine 1 × 1 der Kontaktallergene“.

Autor:
PD Dr. Detlef Becker

29.09.2018 | Laryngitis acuta | Fortbildung | Ausgabe 5/2018

Leukoplakie an den Stimmlippen – Dysplasie oder Biofilm?

Das klinische Erscheinungsbild einer Leukoplakie der Stimmlippen ist sehr variabel. In etwa der Hälfte der Fälle lassen sich Dysplasien nachweisen. Wichtige Differenzialdiagnosen der Leukoplakie beschreibt dieser Beitrag in Wort und Bild.

Autoren:
Dr. med. Susanne Fleischer, Markus Hess

10.10.2018 | Burn-out | Nachrichten

US-Untersuchung

Fast die Hälfte der jungen Ärzte fühlt sich ausgebrannt

45% der angehenden US-Ärzte zeigen Burnout-Symptome, jeder siebte bereut sogar seine Berufswahl. Am stärksten ausgebrannt sind junge Ärzte in der Urologie und Neurologie, mit am zufriedensten solche in der Allgemeinmedizin.

Autor:
Thomas Müller

08.09.2018 | Melanom | Dermatoonkologie | Ausgabe 9/2018

Melanom-Leitlinie aktualisiert: Was ist neu und was hat sich verändert?

Neben umfangreichen Aktualisierungen wurde die Leitlinie 2018 durch zwei neue Kapitel ergänzt. Besonders Patienten in fortgeschrittenen Krankheitsstadien können mittlerweile auf vielfältige Therapieoptionen mit Aussicht auf ein längeres Überleben hoffen.

Autor:
Christine Starostzik

04.10.2018 | ERS 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Der Schein trügt

Ärzte, traut nicht der Tabakindustrie!

Die Tabakindustrie habe im 20. Jahrhundert den Tod von über 100 Millionen Menschen zu verantworten, erinnerte Prof. Dr. Elif Dagli. Sie appelliert an die Ärzte, sich von der erneut vertrauensheischenden Fassade der Tabakindustrie nicht täuschen zu lassen.

Autor:
Veronika Schlimpert

28.09.2018 | Leitsymptom Schwindel | Nachrichten

Neuer Risiko-Score

Vier Faktoren deuten auf ungünstigen Verlauf bei Schwindel

Wenn Patienten beim Hausarzt über Schwindel klagen, hilft ein simpler Risikoscore vorherzusagen, ob die Symptome langfristig persistieren.

Autor:
Thomas Müller

29.09.2018 | Rhinitis und Sinusitis | Fortbildung | Ausgabe 5/2018

Naturheilverfahren bei Halsschmerzen, Rhinosinusitis & Husten

Erfüllt Naturheilkunde die Standards der modernen Medizin? Was sagen die Leitlinien und Cochrane Reviews zu Naturheilverfahren bei Infektionen der oberen Atemwege?

Autor:
Prof. Dr. med. Olaf Michel

20.08.2018 | Pädiatrische HNO | Kasuisiken

Mädchen mit Schilddrüse am falschen Fleck

Bei einem sechsjährigen Mädchen wird zufällig eine latente Hypothyreose diagnostiziert. Bei der weiteren Abklärung per Ultraschall zeigt sich zwar Schilddrüsengewebe – doch nicht da, wo vermutet.

Autoren:
A. Albrecht, T. Penger, M. Marx, J. Jüngert, T. Kuwert, Prof. Dr. H. G. Dörr

21.08.2018 | Erkrankungen des Halses | Bild und Fall

Zervikale Schwellung mit seltener Ursache

Es begann mit einer indolenten Schwellung zervikal links bei einem 27-jährigen Patienten. Es folgte der Verdacht auf Thrombose der V. jugularis, dann auf Lymphom. Beides falsch! Mit welcher Diagnose endete dieser ungewöhnliche Fall?

Autoren:
M. Schoch, D. Bächinger, B. Bode, T. Kleinjung

30.09.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Gerüstet für den Notfall in der Praxis

"Kein Kinderarzt braucht 10 Ampullen Adrenalin"

Dass Notfälle in der Kinderarztpraxis vergleichsweise selten vorkommen, hat auch seinen Nachteil: Die Übung fehlt! Umso wichtiger ist die Vorbereitung für den Ernstfall. Im Interview gibt Dr. Thomas Hoppen einen Leitfaden an die Hand.

28.09.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Respiratorischer Kindernotfall

Wenn Maske oder Intubation Schwierigkeiten machen

Im Atemweg des Kindes steckt ein Fremdkörper, und dann gelingt die Beatmung per Maske oder die Intubation nicht: Im respiratorischen Notfall braucht es immer eine Rückfallebene. Expertentipps für das Vorgehen in der Kinderklinik.

05.07.2018 | Seltene Erkrankungen | Seltene Erkrankungen | Ausgabe 9/2018

M. Crohn & Co in der Mundhöhle erkennen

Ein Blick in die Mundhöhle führt möglicherweise auf die Spur seltener Erkrankungen. Denn von diesen können sich etwa 15% orofazial manifestieren. Beispiele hierfür liefert diese Übersichtsarbeit.

Autoren:
Dr. med. dent. Marcel Hanisch, Dr. med. Dr. med. dent. Susanne Jung, Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Johannes Kleinheinz

21.09.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Nachrichten

Kein Eukalyptus bei Kleinkindern!

Phytotherapie in der Pädiatrie – Evidenz gesucht

Die Quintessenz eines Symposiums zur Phytotherapie beim Pädiaterkongress: Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es nur wenige Studien. Einige konkrete Aussagen machten die Experten dennoch.

Autor:
Simone Reisdorf

16.07.2018 | Arzneimittelallergien und Intoleranzreaktionen | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 13/2018

Hautexposition triggert Nahrungsallergie

Die Allergenexposition der Haut kann offenbar zu Allergien auf Nahrungsmittel beitragen. Entscheidend scheint zu sein, wo der Erstkontakt stattfindet: dermal oder oral.

Autor:
Dr. Robert Bublak

09.02.2018 | Anomalien und Fehlbildungen | Bild und Fall | Ausgabe 8/2018

Ihre Diagnose? Rezidivierende frontale Schwellung beim Kind

Eine rezidivierende Schwellung mitten auf der Stirn eines einjährigen Jungen. Ein seit Geburt auffälliger Porus im Bereich des Nasenrückens. Und sich daraus nun erstmalig entleerendes Sekret: Woran lässt Sie dieses klinische Beschwerdebild denken?

Autoren:
A. Gey, C. Scheller, C. Kunze, N. Pazaitis, M. Stiefel, S. Plontke

27.07.2018 | Schlafapnoe | CME | Ausgabe 9/2018

CME: Stimulation bei Schlafapnoe

Stimulation des Nervus hypoglossus zur Behandlung der OSA

Viele Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe tolerieren die Standardtherapie mittels CPAP nicht. Wie und bei welchen Patienten alternativ die Hypoglossusnervstimulation (HNS) eingesetzt werden kann, lesen Sie im Fortbildungsbeitrag.

Autoren:
PD Dr. med. C. Heiser, Dr. med. Dr. med. (univ.) B. Hofauer

06.08.2018 | Hörstörungen | Fortbildung | Ausgabe 4/2018

Wie Sie das Potenzial der Tympanometrie besser nutzen

In der Diagnostik von Mittelohrerkrankungen leistet die Tympanometrie wertvolle Dienste. Zum Einsatz kommt dabei standardmäßig die tieffrequente Tympanometrie – obwohl die neueren Multi-Frequenz-Verfahren ein erweitertes diagnostisches Potenzial bieten. 

Autor:
Alexander Mewes

06.09.2018 | Hörstörungen | Kasuistik | Nachrichten

Der besondere Fall

Plötzlich taub – und schuld war der Hund

Dass eine bakterielle Meningitis einen sensorineuronalen Hörverlust nach sich ziehen kann, ist nichts Ungewöhnliches. Das auslösende Agens im Fall dieses 60-jährigen Mannes schon.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

04.08.2018 | Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien | Positionspapier | Ausgabe 5/2018

Nicht-Zöliakie-Gluten-/Weizen-Sensitivität – Stellungnahme der Experten

Positionspapier der Arbeitsgruppe Nahrungsmittelallergie der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI)

Die Selbstdiagnose einer Nicht-Zöliakie-Gluten-/Weizen-Sensitivität (NCGS) ist längst keine Seltenheit mehr. Wie gehen Sie in solch einem Fall vor? Aus allergologischer und ernährungsphysiologischer Sicht nehmen Experten hier Stellung zum Thema NCGS und geben Empfehlungen für die Praxis.

Autoren:
Dr. rer. medic. Imke Reese, Christiane Schäfer, Jörg Kleine-Tebbe, Birgit Ahrens, Oliver Bachmann, Barbara Ballmer-Weber, Kirsten Beyer, Stephan C Bischoff, Katharina Blümchen, Sabine Dölle, Paul Enck, Axel Enninger, Isidor Huttegger, Sonja Lämmel, Lars Lange, Ute Lepp, Vera Mahler, Hubert Mönnikes, Johann Ockenga, Barbara Otto, Sabine Schnadt, Zsolt Szepfalusi, Regina Treudler, Anja Wassmann-Otto, Torsten Zuberbier, Thomas Werfel, Margitta Worm

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

Bildnachweise