Skip to main content
main-content

05.08.2019 | Literatur kompakt | Ausgabe 4/2019

HNO Nachrichten 4/2019

HNSCC: RCT abhängig von Anzahl befallener Lymphknoten

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 4/2019
Autor:
Brigitte Schalhorn
Die adjuvante Radiochemotherapie (RCT) ist bei Patienten mit Plattenepithelkarzinomen im Kopf-Hals-Bereich (HNSCC) Standard, wenn positive Resektionsränder oder ein extranodaler Befall (ENE) vorliegen. In einer neuen Studie war der Nutzen aber eher von der Anzahl der befallenen LK abhängig.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

HNO Nachrichten 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise