Skip to main content
main-content

19.05.2017 | Quiz | Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017

Hodgkin — der Name verpflichtet

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 5/2017
Autor:
Kim Jené
Am 23. Dezember 1982 wurde Hodgkin entdeckt. Das kann nicht sein, werden Sie denken — doch: wir meinen den Asteroiden (5422) Hodgkin. Dieser teilt seinen Namen mit einigen berühmten Forschern. Fast wirkt es so als würde der Name Hodgkin zu großen wissenschaftlichen Durchbrüchen verpflichten: Thomas Hodgkin, Arzt und Pathologe, hat als erster das nach ihm benannte Hodgkin-Lymphom beschrieben. Dem Biochemiker Alan Lloyd Hodgkin wurde 1963 zusammen mit Kollegen der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Forschung zu Hemmung und Erregung in Bereichen der Nervenzellmembran verliehen. Und gleich im nächsten Jahr, 1964, ging erneut ein Nobelpreis an jemanden mit dem Namen Hodgkin: Die Biochemikerin Dorothy Crowfoot Hodgkin bekam — als dritte weibliche Preisträgerin überhaupt — den Nobelpreis für Chemie. Sie wurde ausgezeichnet für ihre Forschung zu dem Vitamin B12. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise