Skip to main content
main-content

14.09.2020 | Hodgkin-Lymphom | Onkologie aktuell | Ausgabe 9/2020

InFo Hämatologie + Onkologie 9/2020

Hodgkin-Lymphom: PET-geführter Verzicht auf konsolidierende Bestrahlung nach Systemtherapie

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 9/2020
Autor:
Sabrina Kempe
Die Deutsche Hodgkin Studiengruppe (GHSG) nutzt eine neue Standardtherapie für Patienten mit einem frühen Hodgkin-Lymphom mit ungünstiger Prognose (fuHL). Basierend auf den finalen Daten der HD17-Studie verzichtet sie PET-geführt auf eine konsolidierende Bestrahlung bei gutem Ansprechen auf das 2+2-Chemotherapieregime. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2020

InFo Hämatologie + Onkologie 9/2020 Zur Ausgabe

Neues aus der Forschung

Wie sicher ist diese Kombination?

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise