Skip to main content
main-content

12.07.2018 | Hörstörungen | Nachrichten

Wie bitte?

Jugendliche mit Jodmangel hören häufiger schlecht

Autor:
Thomas Müller
Begünstigt Jodmangel einen Hörverlust? Jugendliche mit niedrigen Jodwerten im Urin haben jedenfalls doppelt so oft Hörprobleme wie solche mit normalen Werten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise