Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 12/2016

DNP - Der Neurologe und Psychiater 12/2016

Hoffnung bei Muskelatrophie Typ I

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 12/2016
Autor:
Springer Medizin
Das Prüfpräparat Nusinersen hat den primären Endpunkt bei der Zwischenanalyse der Phase-III-Studie ENDEAR zur spinalen Muskelatrophie Typ I im Säuglingsalter erreicht. Angesichts dieser Ergebnisse wird die Studie gestoppt. Die Patienten haben die Möglichkeit, in die unverblindete Studie SHINE zu wechseln, in der alle Teilnehmer Nusinersen erhalten. Das Antisense-Oligonukleotid Nusinersen wurde entwickelt, um den Spleißprozess von SMN2 — einem Gen, das fast identisch mit SMN1 ist — zu modifizieren. Auf diese Weise soll die Bildung von voll funktionsfähigem SMN-Protein gesteigert werden. Biogen wird in den kommenden Monaten weltweit Zulassungsanträge für Nusinersen stellen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2016

DNP - Der Neurologe und Psychiater 12/2016Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie