Skip to main content
main-content

15.12.2014 | Panorama | Ausgabe 6/2014

AQUA-Report 2013
Orthopädie & Rheuma 6/2014

Hohe Indikationsqualität in der Orthopädie und Unfallchirurgie

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 6/2014
Autor:
gs
_ Die Leistungsbereiche hüftgelenknahe Femurfraktur sowie Erstimplantation bzw. Wechsel von Hüft- oder Knie-Endoprothesen haben im aktuell vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) veröffentlichten AQUA-Qualitätsreport 2013 gute Ergebnisse erzielt. Insbesondere der Qualitätsindikator zur Indikationsstellung wurde wiederholt verbessert. Der Wert stieg bei Patienten, die eine primärendoprothetische Versorgung des Hüftgelenks benötigten, gegenüber 2012 von 94,5 auf 95,2%. Bei der Knie-Endoprothesen-Erstimplantation konnte die Indikationsstellung von 96,1 auf 96,6% verbessert werden. Der komplette AQUA-Qualitätsreport kann online unter www.sqg.de/themen/qualitaetsreport/index.html abgerufen werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Orthopädie & Rheuma 6/2014 Zur Ausgabe

Prisma_Der besondere Fall

Knie schmerzt, Unterschenkel kribbelt

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise