Skip to main content
main-content

22.03.2022 | Hüft-TEP | Nachrichten

Kognitive Funktionen gebessert

Nach der Hüft-TEP auch geistig wieder fit?

verfasst von: Dr. Elke Oberhofer

Eine erfolgreich durchgeführte Hüft-TEP hat offenbar positive Auswirkungen auf zahlreiche kognitive Funktionen. In einer Studie aus dem Klinikum Hamburg-Eppendorf besserten sich bei Arthrosepatienten die Werte in den Bereichen Aufmerksamkeit, Konzentration und Gedächtnis. Die Unterschiede waren klinisch relevant.

Literatur

Strahl A et al. Mid-term improvement of cognitive performance after total hip arthroplasty in patients with osteoarthritis of the hip. A prospective cohort study. Bone Joint J 2022;104-B(3):331–340; https://doi.org/10.1302/0301-620X.104B3.BJJ-2020-2021.R2

Weiterführende Themen

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Befundungskurs Radiologie

Strukturiertes Interpretieren und Analysieren von radiologischen Befunden