Skip to main content

2020 | Hygiene- und Umweltmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Lebensmittelhygiene

verfasst von : Ronald Giemulla, Sebastian Schulz-Stübner

Erschienen in: Hygiene in Kindertagesstätten

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt stehen wesentliche Fragen zur Lebensmittelhygiene im Fokus: Was bedeutet HACCP? Welche Eigenkontrollen sind in der Kitaküche mindestens notwendig und wie lange ist die Dokumentation aufzubewahren? Welche Anforderungen sind an Küchenräume zu stellen? Welche Regeln sind beim Zubereiten von Speisen zu beachten? Welche Anforderungen sind an die Zubereiten von Säuglingsnahrung zu stellen? Und viele weitere Fragen, deren Antworten Sie hier finden könne.
Metadaten
Titel
Lebensmittelhygiene
verfasst von
Ronald Giemulla
Sebastian Schulz-Stübner
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-60828-9_6

Passend zum Thema

ANZEIGE

Pneumokokken-Impfschutz bei den Kleinsten oft unvollständig

Rund einem Viertel aller Kinder bis zum 2. Lebensjahr fehlt ein ausreichender Pneumokokken-Impfschutz. Doch warum ist eine frühzeitige Säuglingsimpfung wichtig?

ANZEIGE

HPV-Impfung: Auch für junge Erwachsene sinnvoll und wichtig

Auch nach dem 18. Lebensjahr kann eine HPV-Impfung sinnvoll und wichtig sein. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten auch zu einem späteren Zeitpunkt noch.

ANZEIGE

Impfstoffe – Krankheiten vorbeugen, bevor sie entstehen

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert MSD Impfstoffe für alle Altersgruppen. Hier finden Sie nützliche Informationen und Praxismaterialien rund um das Thema Impfen.

MSD Sharp & Dohme GmbH