Skip to main content
main-content

20.07.2017 | Hypercholesterinämie | Nachrichten

Gemeinsame Risikofaktoren

Mehr Malignome bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Personen, die Kandidaten für eine Statintherapie wären, erkranken und versterben einer US-Studie zufolge signifikant häufiger an Krebs als Personen, bei denen keine Statine indiziert sind. Eröffnen sich hier Prophylaxe-Chancen in beide Richtungen?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.