Skip to main content
main-content

22.01.2019 | Hyperpigmentierung | Blickdiagnose | Ausgabe 1/2019

Retikuläre Hautzeichnung
hautnah dermatologie 1/2019

Feuer unterm Hintern

Zeitschrift:
hautnah dermatologie > Ausgabe 1/2019
Autor:
Springer Medizin
Ein 45-jähriger, ansonsten gesunder Mann kam zur Abklärung von netzartigen, bräunlichen Hyperpigmentierungen am Gesäß und den Oberschenkelinnenseiten in die dermatologische Sprechstunde. Er berichtete, dass er während der Wintermonate an einem ausgeprägten subjektiven Kälteempfinden leide, weswegen er sich regelmäßig für mehrere Stunden auf eine Heizdecke lege. Die symptomlosen Hautveränderungen waren im Laufe der Zeit exakt an den Auflageflächen aufgetreten. Der Patient berichtete, dass sie zunächst rötlich und später bräunlich verfärbt waren und in den letzten Monaten unverändert bestanden hätten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

hautnah dermatologie 1/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise