Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 3/2021

18.02.2021 | Hyperthyreose | Aktuelle Medizin

Schilddrüsenfunktionsstörungen

Hyper- und Hypothyreose: Was es bei älteren Patienten zu beachten gilt

verfasst von: Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 3/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ein 79-jähriger Patient fühlt sich chronisch abgeschlagen und antriebslos und stellt sich nun mit zusätzlichem unregelmäßigem Puls in der Praxis vor. Nach diversen bereits durchgeführten klinischen und diagnostischen Untersuchungen ohne richtungsweisenden Befund ergibt sich der Verdacht auf eine Schilddrüsenfunktionsstörung. Frage: Sind in einem solchen Fall bei geriatrischen Patienten Besonderheiten zu beachten?
Metadaten
Titel
Schilddrüsenfunktionsstörungen
Hyper- und Hypothyreose: Was es bei älteren Patienten zu beachten gilt
verfasst von
Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner
Publikationsdatum
18.02.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 3/2021
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-021-9578-3

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 3/2021 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE
Update Schilddrüse

NEU bei Hypothyreose – Hormonersatztherapie von ABDi FARMA

Wodurch zeichnet sich eine patientengerechte Hormonersatz­therapie bei Hypothy­reose aus, die zugleich wirtschaftlich ist und das ärztliche Verordnungsbudget schont? Eine Antwort gibt jetzt das Generika-Portfolio von ABDi FARMA (www.abdifarma.com), das jetzt auch in Deutschland verordnet werden kann.