Skip to main content
main-content

28.09.2016 | Literatur kompakt | Ausgabe 4/2016

CardioVasc 4/2016

Hypertonie: Kochsalzzufuhr beeinflusst Effektivität von Spironolacton

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 4/2016
Autor:
Prof. Dr. med. Walter Zidek
Kürzlich veröffentlichte Daten der Studie PATHWAY-2 haben die Aufmerksamkeit auf Spironolacton als Zusatztherapie bei therapieresistenter Hypertonie gelenkt. Nun wurde nach Parametern gesucht, die mit einem Therapieerfolg durch Spironolacton bei resistenten Hypertonikern assoziiert sind.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

CardioVasc 4/2016 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise