Skip to main content
main-content

06.04.2017 | Hypertonie | Nachrichten

Kein Mittel gegen Bluthochdruck

Hypertonierisiko? Nicht auf Milchprodukte setzen!

Autor:
Peter Leiner
In einer aktuellen Studie konnte der vermutete kausale Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Milchprodukten und einem verminderten systolischem Blutdruck bzw. Hypertonierisiko nicht bestätigt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.