Skip to main content
main-content

04.03.2019 | Hypothyreose | Schwerpunkt | Ausgabe 3/2019

Individuelle Therapieoptionen
CME 3/2019

Latente Hypothyreose: Wen und wann behandeln?

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 3/2019
Autor:
Dr. Christine Starostzik
Während die manifeste Schilddrüsenunterfunktion eine klare Therapieindikation darstellt, muss die Behandlungssituation bei subklinischer Hypothyreose differenzierter betrachtet werden. Vor allem bei älteren Patienten mit latenter Hypothyreose sollte man bei der Entscheidung für eine Substitution sehr zurückhaltend sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

CME 3/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise