Skip to main content
main-content

03.08.2021 | Hysterektomie | Nachrichten

Mehr Lebenszeit

Uteruskarzinom: Hysterektomie auch bei Fernmetastasen prognostisch relevant

Autor:
Dr. Dagmar Kraus
Frauen mit Uteruskarzinom und Metastasen im Becken bzw. Abdomen profitieren von einer Kombination aus Chemotherapie und Hysterektomie mit maximaler Zytoreduktion. Ob das auch bei Fernmetastasen der Fall ist, war Gegenstand einer US-amerikanischen Untersuchung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise