Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2017

Identification of subgroups of patients with tension type headache with higher widespread pressure pain hyperalgesia

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2017
Autoren:
César Fernández-de-las-Peñas, Elena Benito-González, María Palacios-Ceña, Kelun Wang, Matteo Castaldo, Lars Arendt-Nielsen

Abstract

Background

Identification of subgroups of patients with different levels of sensitization and clinical features can help to identify groups at risk and the development of better therapeutic strategies. The aim of this study was to identify subgroups of patients with tension type headache (TTH) with different levels of sensitization, clinical pain features, and psychological outcomes.

Methods

A total of 197 individuals with TTH participated. Headache intensity, frequency, and duration and medication intake were collected with a 4-weeks diary. Pressure pain thresholds were assessed bilaterally over the temporalis muscle, C5-C6 joint, second metacarpal and tibialis anterior muscle to determine widespread pressure pain hyperalgesia. The Hospital Anxiety and Depression Scale assessed anxiety and depression. The State-Trait Anxiety Inventory evaluated the state and trait levels of anxiety. The Headache Disability Inventory evaluated the burden of headache. Health-related quality of life was determined with the SF-36 questionnaire. Groups were considered as positive (three or more criteria) or negative (less than three criteria) on a clinical prediction rule: headache duration <8.5 h/day; headache frequency <5.5 days/week; bodily pain <47 and vitality <47.5.

Results

The ANCOVA revealed that subjects in group 1 (positive rule, n = 89) exhibited longer headache history, shorter headache duration, lower headache frequency, higher widespread pressure hyperalgesia, higher anxiety trait levels, and lower quality of life (all, P < 0.01) than those subjects within group 2 (negative rule, n = 108). Differences were similar between men and women.

Conclusions

This study identified a subgroup of patients with TTH with higher sensitization, higher chronicity of headaches and worse quality of life but lower frequency and duration of headache episodes. This subgroup of individuals with TTH may need particular attention and specific therapeutic programs for avoiding potential chronification.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

The Journal of Headache and Pain 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise