Skip to main content
main-content
ANZEIGE

04.03.2019 | IDS 2019 | Onlineartikel

Erstmals gemeinsamer Messeauftritt

Halle 10.2, R 61

FORESTADENT ist traditionell bei der IDS vertreten, so auch in diesem Jahr. Gemeinsam mit der 2017 gegründeten Firmentochter FORESTADENT IMPLANTS, die erstmals bei einer IDS vertreten sein wird, freut sich das Unternehmen auf einen ergebnisreichen Messeauftritt. Damit dieser erneut ein Erfolg wird, hat sich der Familienbetrieb für seinen 80 m2 großen Stand (Halle 10.2, Stand-Nr. R 061) ein ganz besonderes Design einfallen lassen. So greifen zum Beispiel wie bei einer Schmuckausstellung beleuchtete Vitrinen oder als Blickfang agierende Kettenvorhänge die Wurzeln des über 110-jährigen Traditionsunternehmens auf. Im Fokus der gezeigten Produkte werden u. a. die Mini Sprint® II Brackets stehen. Darüber hinaus wird die Digitalisierung von Praxisabläufen ein Thema sein, das sich zum Beispiel im Accusmile® System widerspiegelt. Die FORESTADENT Alignergeneration punktet insbesondere durch ihre Flexibilität und Vielseitigkeit.

www.forestadent.com


Quelle: FORESTADENT