Skip to main content
main-content

12.12.2016 | Industrieforum | Ausgabe 6/2016

Orthopädie & Rheuma 6/2016

IL-6-Hemmer schützt die Knochen RA-Kranker

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 6/2016
Autor:
Sabine Jost
_ Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) beeinträchtigt die systemische Entzündung auch das Skelett. Es kommt zum Knochenverlust und die Frakturneigung steigt. Lokale Knochenerosionen an den Gelenken entstehen Prof. Georg Schett, Universitätsklinikum Erlangen, zufolge bereits im frühen Stadium der RA, bevor der Patient eine Gelenkschwellung wahrnimmt und den Arzt aufsucht [Kleyer A et al., Ann Rheum Dis 2014, 73: 854–60]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Orthopädie & Rheuma 6/2016Zur Ausgabe

IGOST_Termine

IGOST aktuell

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise