Skip to main content

Im Fokus Onkologie

Ausgabe 2/2024

Inhalt (65 Artikel)

Mammakarzinom Gynäkoonkologie

Wann sich BRCA-Testen lohnt

Thomas Müller

Zytostatische Therapie Supportivtherapie

Sport hilft bei Chemotherapie-induzierter Neuropathie

Oliver Növermann, Judith Neumaier

Ernährung Supportivtherapie

Prähabilitation auf dem Prüfstand

Miriam Sonnet

Dysphagie Kopf-Hals-Tumoren

Weniger Dysphagie dank optimierter Strahlentherapie

Marie-Thérèse Weitzl

Magenkarzinom Allgemeine Onkologie

Genom plus Noxe macht den Krebs

Claudia Schöllmann

CAR-T-Zellen Hämatologie

CAR-T-Zellen und Zweitmalignome

Moritz Borchers

Cabozantinib Industrieforum

RCC: Länger progressionsfrei mit Cabozantinib

Redaktion Facharztmagazine

Praxis konkret

Klimaschutz in Praxen

Dirk Schnack

Menschen, Ideen, Perspektiven

Wer ist ... Christian Weißenberger?

Christian Weißenberger

Resektabler Speiseröhrenkrebs: FLOT schlägt CROSS

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Die perioperative Chemotherapie mit dem FLOT-Regime verbessert gegenüber der neoadjuvanten Radiochemotherapie mit CROSS das Gesamtüberleben von Patientinnen und Patienten mit resektablen Adenokarzinomen der Speiseröhre. Das legen aktuelle Daten der ESOPEC-Studie nahe.

Wo Künstliche Intelligenz in der Onkologie eingesetzt wird

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Wie lässt sich mit Künstlicher Intelligenz die Krebsversorgung voranbringen? Drei Beispiele vom ASCO-Kongress zeigen, wo es funktionieren kann: bei der Risikoabschätzung, der Vorhersage des Therapie-Ansprechens und beim telefonischen Kontakt mit Patientinnen und Patienten.

HPV-Impfung schützt auch Männer vor Krebs

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Die HPV-Impfung wird für Mädchen wie Jungen vorrangig empfohlen, um Zervixkarzinome bei Frauen zu verhindern. Doch auch andere HPV-assoziierte Krebserkrankungen werden reduziert.

Neuer Therapiestandard für das Multiple Myelom?

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Erstmals wurde die zusätzliche Gabe von Isatuximab zum VRd-Schema in einer Phase-III-Studie bei nicht-transplantationsfähigen Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom mit VRd verglichen – so erfolgreich, dass sich möglicherweise ein neuer Standard abzeichnet.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.