Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Chest | Ausgabe 9/2009

European Radiology 9/2009

Image quality of supine chest radiographs: intra-individual comparison of computed radiography and low-dose linear-slit digital radiography

Zeitschrift:
European Radiology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Zsolt Szucs-Farkas, Peter Vock

Abstract

The purpose of this retrospective study was to intra-individually compare the image quality of computed radiography (CR) and low-dose linear-slit digital radiography (LSDR) for supine chest radiographs. A total of 90 patients (28 female, 62 male; mean age, 55.1 years) imaged with CR and LSDR within a mean time interval of 2.8 days ± 3.0 were included in this study. Two independent readers evaluated the image quality of CR and LSDR based on modified European Guidelines for Quality Criteria for chest X-ray. The Wilcoxon test was used to analyse differences between the techniques. The overall image quality of LSDR was significantly better than the quality of CR (9.75 vs 8.16 of a maximum score of 10; p < 0.001). LSDR performed significantly better than CR for delineation of anatomical structures in the mediastinum and the retrocardiac lung (p < 0.001). CR was superior to LSDR for visually sharp delineation of the lung vessels and the thin linear structures in the lungs. We conclude that LSDR yields better image quality and may be more suitable for excluding significant pathological features of the chest in areas with high attenuation compared with CR.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

European Radiology 9/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Das Kreuz mit dem Kreuz

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise