Skip to main content
main-content

01.09.2016 | Imaging (L Mechtler, Section Editor) | Ausgabe 9/2016

Current Pain and Headache Reports 9/2016

Imaging of MELAS

Zeitschrift:
Current Pain and Headache Reports > Ausgabe 9/2016
Autoren:
Konark Malhotra, David S. Liebeskind
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Imaging

Abstract

Mitochondrial diseases are multisystem disorders that frequently involve the central nervous system. The clinical presentation of these disorders may be challenging to differentiate from cerebrovascular disorders. Various imaging techniques are now available that provide a wide range of imaging modalities during initial clinical evaluation and throughout the disease course. Recent technological advancements have introduced advanced neuroimaging modalities that provide detailed information of metabolic disorders at the tissue level. Imaging findings, though diverse, usually have characteristic features that support differentiating these disorders from vascular syndromes. This article provides an overview of various neuroimaging modalities available along with the advent of new imaging techniques being utilized in these disorders.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Current Pain and Headache Reports 9/2016 Zur Ausgabe

Anesthetic Techniques in Pain Management (D Wang, Section Editor)

Evaluation and Management of SCI-Associated Pain

Concussion and Head Injury (T Seifert, Section Editor)

Neurosurgical Emergencies in Sports Neurology

Imaging (L Mechtler, Section Editor)

Neuroimaging in the Diagnostic Evaluation of Eye Pain

Psychological and Behavioral Aspects of Headache and Pain (D Buse, Section Editor)

Opioid Treatment of Migraine: Risk Factors and Behavioral Issues

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise