Skip to main content
main-content

31.05.2016 | Research Article | Ausgabe 6/2016

Molecular Imaging and Biology 6/2016

Imaging of Sleeping Beauty-Modified CD19-Specific T Cells Expressing HSV1-Thymidine Kinase by Positron Emission Tomography

Zeitschrift:
Molecular Imaging and Biology > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Amer M. Najjar, Pallavi R Manuri, Simon Olivares, Leo Flores II, Tiejuan Mi, Helen Huls, Elizabeth J. Shpall, Richard E. Champlin, Nashaat Turkman, Vincenzo Paolillo, Jason Roszik, Brian Rabinovich, Dean A. Lee, Mian Alauddin, Juri Gelovani, Laurence J.N. Cooper
Wichtige Hinweise
Amer M. Najjar, Pallavi R Manuri and Simon Olivares contributed equally to this work.

Abstract

Purpose

We have incorporated a positron emission tomography (PET) functionality in T cells expressing a CD19-specific chimeric antigen receptor (CAR) to non-invasively monitor the adoptively transferred cells.

Procedures

We engineered T cells to express CD19-specific CAR, firefly luciferase (ffLuc), and herpes simplex virus type-1 thymidine kinase (TK) using the non-viral-based Sleeping Beauty (SB) transposon/transposase system adapted for human application. Electroporated primary T cells were propagated on CD19+ artificial antigen-presenting cells.

Results

After 4 weeks, 90 % of cultured cells exhibited specific killing of CD19+ targets in vitro, could be ablated by ganciclovir, and were detected in vivo by bioluminescent imaging and PET following injection of 2′-deoxy-2′-[18F]fluoro-5-ethyl-1-β-d-arabinofuranosyl-uracil ([18F]FEAU).

Conclusion

This is the first report demonstrating the use of SB transposition to generate T cells which may be detected using PET laying the foundation for imaging the distribution and trafficking of T cells in patients treated for B cell malignancies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Molecular Imaging and Biology 6/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Das Kreuz mit dem Kreuz

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise