Skip to main content
main-content

09.04.2020 | Allgemeine Onkologie | Ausgabe 2/2020

Trojanisches Pferd mit Zelltod im Gepäck
Im Fokus Onkologie 2/2020

Immunkonjugate schleusen toxische Wirkstoffe in Tumorzellen ein

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 2/2020
Autoren:
Martin Bornhäuser, Sabrina Kempe
Antikörper-Wirkstoff-Konjugate funktionieren wie ein trojanisches Pferd. Sie binden spezifisch an Tumorzellen und diese nehmen sie freiwillig in sich auf. In der Zelle angelangt, zeigt sich erst das tödliche Potenzial des mit dem Antikörper verbundenen Wirkstoffs. Bisher sind fünf Antikörper-Wirkstoff-Konjugate zugelassen. Doch ähnlich wie Aeneas aus dem brennenden Troja entkommen konnte, schaffen es doch einige Tumorzellen Resistenzen zu bilden und zu überleben. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

Im Fokus Onkologie 2/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise