Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Original Article | Ausgabe 4/2014

Sleep and Breathing 4/2014

Impact of thyroidectomy on the control of obstructive sleep apnea syndrome in patients with large goiters

Zeitschrift:
Sleep and Breathing > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Leonardo Haddad, Fernanda L. Martinho Haddad, Lia Bittencourt, Luis Carlos Gregório, Sergio Tufik, Marcio Abrahão
Wichtige Hinweise
This study was performed at the Universidade Federal de São Paulo – UNIFESP – Brazil.

Abstract

Purpose

A large goiter can cause a series of compressive symptoms such as dyspnea and dysphagia, and previous case reports have indicated the coexistence of obstructive sleep apnea syndrome (OSAS) in these patients. The aim of this study was to evaluate the impact of thyroidectomy on the control of OSAS in patients with large goiters.

Methods

Twenty-four patients with euthyroid goiters larger than 100 ml were consecutively selected. Of these, 17 (70.8 %) presented OSAS and formed the research group. The protocol consisted of sleep questionnaires, physical examination, and polysomnography in baseline and after 3 months of surgery.

Results

The average age of the patients was 58.3 ± 9.9 years, and there were 5 (29.4 %) males and 12 (70.6 %) females. The significant findings in the postoperative period included a reduced neck circumference (p = 0.041), reduced Epworth sleepiness score (p = 0.025), decreased percentage of high-risk OSAS cases according to the Berlin questionnaire (p < 0.001), and a tendency for a significant reduction in snoring (p = 0.052). However, polysomnographic respiratory parameters showed no significant improvement after surgery.

Conclusion

Despite the high prevalence of OSAS in patients with large goiters and the improvement of OSAS symptoms, thyroidectomy showed no significant impact on the polysomnographic parameters.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Sleep and Breathing 4/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise