Skip to main content
Erschienen in: Pneumo News 3/2022

20.06.2022 | Impfungen | Journalclub

Nicht-Risiko-Population

Jetzt bringt der zweite mRNA-Booster bei Gesunden gegen Omikron recht wenig

verfasst von: Prof. Dr. med. Adrian Gillissen

Erschienen in: Pneumo News | Ausgabe 3/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hintergrund und Fragestellung: Am 2. Januar 2022 ließ die israelische Gesundheitsbehörde den Coronaimpfstoff BNT162b2 (von Pfizer-BioNTech) für die zweite Booster-Impfung (=4. Impfung insgesamt) von > 59-Jährigen zu. Mit Beschluss der STIKO wird auch in Deutschland bei folgenden Personengruppen eine zweite Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff empfohlen [ 1]: Menschen > 70 Jahre, Bewohner von betreuenden Einrichtungen, Patienten mit einer Immundefizienz, medizinisch Tätige im direkten Patientenkontakt. Je nach Gruppe ist die zweite Boosterimpfung frühestens 3 bis 6 Monate nach der vorherigen empfohlen, sofern die potenziellen Impflinge nicht vorher eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben. …
Metadaten
Titel
Nicht-Risiko-Population
Jetzt bringt der zweite mRNA-Booster bei Gesunden gegen Omikron recht wenig
verfasst von
Prof. Dr. med. Adrian Gillissen
Publikationsdatum
20.06.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Impfungen
SARS-CoV-2
Erschienen in
Pneumo News / Ausgabe 3/2022
Print ISSN: 1865-5467
Elektronische ISSN: 2199-3866
DOI
https://doi.org/10.1007/s15033-022-2837-x

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2022

Pneumo News 3/2022 Zur Ausgabe

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.