Skip to main content
main-content

20.02.2018 | Implantatassoziierte Infekte | Nachrichten

Gefahr bei Hüft- und Knie-TEP

So hoch ist die Keimbelastung von Elektrokautern

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Kontaminationsraten von bis zu 30% hat die mikrobiologische Untersuchung von Elektrokautern, die bei einer Hüft- oder Knie-TEP im Einsatz waren, ergeben. Ein deutsches Expertenteam rät dringend dazu, bei Eingriffen zum Implantatwechsel die Kauterspitzen vor der Reimplantation zu tauschen. 

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Bildnachweise