Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Patient Safety in Anesthesia (AF Merry, Section Editor) | Ausgabe 2/2014

Current Anesthesiology Reports 2/2014

Improving Anesthesia Safety in Low-Income Regions of the World

Zeitschrift:
Current Anesthesiology Reports > Ausgabe 2/2014
Autoren:
Isabeau A. Walker, Tom Bashford, J. E. Fitzgerald, Iain H. Wilson
Wichtige Hinweise

Compliance with Ethics Guidelines

Conflict of Interest

Isabeau Walker is Vice President of the Association of Anaesthetists of Great Britain and Ireland (AAGBI), a Trustee of Lifebox Foundation and a member of the World Federation of Societies of Anaesthesiologists (WFSA) Executive Committee. Tom Bashford is a member of the Lifebox Foundation Education Board, an Editorial Advisor to Open Health Data and is a returned Voluntary Service Overseas (VSO) volunteer. J. Edward Fitzgerald declares that he has no conflict of interest. Iain Wilson is a former President of the AAGBI, a Trustee of Lifebox Foundation and a member of the World Federation of Societies of Anaesthesiologists (WFSA) Executive Committee.

Human and Animal Rights and Informed Consent

This article does not contain any studies with human or animal subjects performed by any of the authors.

Abstract

Safe anesthesia is dependent on a skilled clinician, a functioning anesthesia machine, monitoring equipment, drugs and a healthcare facility with support services and staff. In high-income regions we expect a quality service with excellent levels of safety. In low-income countries, competition for healthcare resources is significant, and surgery has been neglected as a component of public health services. Anesthesia is relatively expensive because of the high cost of imported equipment and drugs, and underinvestment is common. Small numbers of inadequately resourced providers struggle to deliver a service sometimes associated with alarmingly high mortality rates (as much as 1,000 times higher than in the best centers). These factors impact on development of the specialty and recruitment and training, creating a dangerous situation for patients. We review published data on anesthesia services in low-income regions, describe the difficulties, analyze where improvements should be prioritized and make recommendations to improve anesthesia safety in poorer regions of the world.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

Current Anesthesiology Reports 2/2014 Zur Ausgabe

Patient Safety in Anesthesia (AF Merry, Section Editor)

Addressing Perioperative Myocardial Ischemia

Thoracic Anesthesia (T Schilling, Section Editor)

Preoperative Evaluation of Lung Cancer Patients

Patient Safety in Anesthesia (AF Merry, Section Editor)

Improving Safety Through Incident Reporting

  1. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise