Skip to main content
main-content

15.12.2014 | Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome | Ausgabe 12/2014

Im Focus Onkologie 12/2014

In der Erstlinie verlängert Lenalidomid/Dexamethason bis zum Progress das Überleben von Myelompatienten

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Brigitte Schalhorn, Dr. med. Timon Hansen
Für Patienten mit multiplem Myelom (MM), die nicht für eine Stammzelltransplantation infrage kommen, ist die Kombination aus Melphalan/Prednison plus Thalidomid oder Bortezomib Standard. Nun wurde Lenalidomid plus Dexamethason in der Ersttherapie des MM untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

Im Focus Onkologie 12/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

GI-NET: Somatostatin-Analogon verlängert PFS

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise