Skip to main content
main-content

01.04.2009 | Original | Ausgabe 4/2009

Intensive Care Medicine 4/2009

Increased circulating regulatory T cells (CD4+CD25+CD127) contribute to lymphocyte anergy in septic shock patients

Zeitschrift:
Intensive Care Medicine > Ausgabe 4/2009
Autoren:
Fabienne Venet, Chun-Shiang Chung, Hakim Kherouf, Anne Geeraert, Chistophe Malcus, Françoise Poitevin, Julien Bohé, Alain Lepape, Alfred Ayala, Guillaume Monneret
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00134-008-1337-8) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Purpose

Sepsis syndrome represents the leading cause of death in intensive care unit. Patients present features consistent with a decline in immune responsiveness potentially contributing to mortality. We investigated whether CD4+CD25+ regulatory T cells (Treg) participate in the induction of lymphocyte anergy after sepsis.

Method

Observational study in septic shock patients and experimental study in mice.

Results

We took advantage of the recently described flow cytometric gating strategy using the measurement of CD25 and CD127 expressions for monitoring Treg (CD4+CD25+CD127Foxp3+). In patients the increased circulating Treg percentage significantly correlated with a decreased lympho-proliferative response. In a murine model of sepsis mimicking these observations, the ex vivo downregulation of Foxp3 expression using siRNA was associated with a restoration of this response.

Conclusion

The relative increase in circulating Treg might play a role in lymphocyte anergy described after septic shock and represent a standardizable surrogate marker of declining proliferative capacity after sepsis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Electronic supplementary material (DOC 64 kb)
134_2008_1337_MOESM1_ESM.doc
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2009

Intensive Care Medicine 4/2009 Zur Ausgabe

Acknowledgement to Reviewers

Acknowledgement to reviewers

  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise