Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Original Paper | Ausgabe 9/2009

European Journal of Pediatrics 9/2009

Increased nitric oxide production by neutrophils in early stage of Kawasaki disease

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Ken Yoshimura, Kimiko Tatsumi, Anna Iharada, Shoji Tsuji, Ai Tateiwa, Masayuki Teraguchi, Hirotaro Ogino, Kazunari Kaneko

Abstract

Recent observations suggested that nitric oxide (NO) has a role in triggering the early endothelial dysfunction in Kawasaki disease (KD). We investigated the amount of NO in conjunction with reactive oxygen species (ROS) produced by neutrophils in children with acute KD by a newly developed flow cytometric analysis. Forty children with acute KD (n = 14), non-KD febrile disease (n = 14), and afebrile control (n = 12) were enrolled (age, 3 to 88 months). Neutrophils in KD produced significantly higher amount of NO compared to others (p < 0.05). With regard to ROS, significant increase was not only found in KD but also in non-KD febrile children (p < 0.05 and p < 0.01, respectively). In KD patients, the amount of NO produced by neutrophils decreased after immunoglobulin (IVIG) treatment, while there was no significant change in ROS production. The amount of NO in KD patients also correlated well with the days from the onset. One patient who developed coronary arterial lesion showed the highest value of NO. In conclusion, neutrophils in acute KD generate both NO and ROS considerably, while NO production is exclusive in the early stage of KD before IVIG treatment. Abnormal immune system in KD might be characterized by an overproduction of NO, whereas the role of NO in endothelial damage remains to be elucidated.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

European Journal of Pediatrics 9/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer
Bildnachweise