Skip to main content
main-content

03.06.2017 | Original Article | Ausgabe 3/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 3/2018

Indian girls have higher bone mineral content per unit of lean body than boys through puberty

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Anuradha V. Khadilkar, Neha Sanwalka, M. Zulf Mughal, Shashi Chiplonkar, Vaman Khadilkar

Abstract

Our aim is to describe changes in the muscle−bone unit assessed as a ratio of bone mineral content (BMC) to lean body mass (LBM) through puberty at total body and various skeletal sites in Indian boys and girls. A cross-sectional study was conducted (888 children, 480 boys, aged 5–17 years) in Pune, India. Pubertal staging was assessed. BMC, LBM and fat percentage at the arms, legs, android, gynoid and total body (less the head) were assessed by dual energy X-ray absorptiometry. The amount of BMC per unit LBM (BMC/LBM) was computed. Changes in mean BMC/LBM at 5 Tanner (pubertal) stages after adjustment for age and fat percentage were calculated. In boys, adjusted BMC/LBM was significantly higher with successive Tanner stages [legs (TS-II vs TS-I), android (TS-III vs TS-II, TS-IV vs TS-III) and gynoid region (TS-III vs TS-II and TS-II vs TS-I) (p < 0.05)]. In girls, adjusted BMC/LBM was significantly higher with successive Tanner stages at total body, legs and gynoid (TS-III vs TS-II; TS-II vs TS-I; TS-V vs TS-IV), arms (TS-I to TS-V) and android regions (TS-V vs TS-IV) (p < 0.05). Boys had significantly higher adjusted BMC/LBM than girls at earlier Tanner stages (TS-I to TS-III), whereas girls had significantly higher adjusted BMC/LBM than boys at later Tanner stages (TS-IV, TS-V) (p < 0.05). Indian boys and girls showed higher total and regional body, and age- and fat percentage-adjusted BMC/LBM with successive pubertal stages. Girls had higher BMC/LBM than boys which may possibly act as a reservoir for later demands of pregnancy and lactation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise