Skip to main content
main-content

08.05.2020 | Leitthema

Indikationsqualität in der Adipositaschirurgie

Zeitschrift:
Der Chirurg
Autoren:
A. T. Billeter, A.-C. Schwarz, A. Rühle, A. Boskovic, F. Nickel, U. Zech, P. Wagenlechner, Prof. Dr. B. P. Müller-Stich
Wichtige Hinweise
Die Autoren A. T. Billeter und A.-C. Schwarz teilen die Erstautorenschaft.

Zusammenfassung

Die Adipositaschirurgie nimmt in Deutschland und weltweit immer weiter zu. Die Patienten haben per se ein erhöhtes Operationsrisiko im Vergleich zu nichtadipösen Patienten. Umso wichtiger ist es, die präoperative Abklärung der Patienten sorgfältig durchzuführen, um damit das Operationsrisiko so weit wie möglich zu reduzieren. Die Indikationsstellung für die Operation geht zunehmend weg von einem bestimmten Body-Mass-Index (BMI) hin zur adipositasassoziierten Begleiterkrankung als Entscheidungsgrundlage. Die 2018 erschienene S3-Leitlinie legte verschiedene Kriterien fest, die als Wegweiser für eine Operationsindikation zur Hand genommen werden können. Die Indikation sollte im interdisziplinären Team von Chirurgen, Diabetologen, Internisten, Ernährungsmedizinern und Psychologen gestellt werden. Eine Aufklärung der Patienten über realistische Ziele und Möglichkeiten der Operation sollte durch den behandelnden Chirurgen erfolgen, ebenso die Beratung bezüglich der verschiedenen Operationsvarianten. Außerdem sollten die Patienten durch einen Diabetologen oder Internisten endokrinologisch im Hinblick auf relevante Komorbiditäten abgeklärt werden. Diese sollten so weit wie möglich präoperativ therapiert oder es sollen bereits vorhandene Medikamente angepasst werden. Die psychologische Freigabe für die Operation kann erfolgen, wenn die Patienten konservativ therapeutisch oder medikamentös gut betreut und eingestellt sind bzw. ihre psychische Erkrankung kompensiert ist. Durch eine kurzzeitige präoperative kohlenhydratarme und eiweißreiche Flüssigernährung kann das Risiko für postoperative Komplikationen reduziert werden, vor allem bei Patienten mit hohem BMI. Eine präoperative Gewichtsabnahme im Sinne einer verpflichtenden Abnahme eines festgelegten Anteils des Körpergewichts ist nicht sinnvoll.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Chirurg 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 452 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 69 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83 € im Inland bzw. 37,67€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise