Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Case Report | Ausgabe 12/2014

European Journal of Pediatrics 12/2014

Infant deaths in slings

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Chrystèle Madre, Caroline Rambaud, David Avran, Charlotte Michot, Philippe Sachs, Stéphane Dauger

Abstract

Although the incidence of sudden unexpected death in infancy (SUDI) decreased markedly after campaigns to promote supine positioning during sleeping, it has remained unchanged over the last decade. Epidemiological data suggest a role for new causes such as suffocation, asphyxia, and entrapment. Health authorities in several countries have issued warnings about slings used to carry infants. However, few reports of infant deaths in slings have been published in medical journals. Our paediatric intensive care unit has admitted two infants who experienced cardiorespiratory arrest while carried in a sling. Diagnostic investigations including a post-mortem examination established asphyxia as the mechanism of death. In conclusion, baby slings may carry a risk of SUDI, either by compression of the baby into a forward-flexed position or by direct suffocation. European recommendations for the cautious use of baby slings should be disseminated to families and professionals involved in caring for infants, as done recently in Australia, Canada, and the USA.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

European Journal of Pediatrics 12/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer