Skip to main content
main-content

01.06.2015 | Short Communication | Ausgabe 6/2015

European Journal of Pediatrics 6/2015

Infantile colic, regurgitation, and constipation: an early traumatic insult in the development of functional gastrointestinal disorders in children?

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 6/2015
Autoren:
Flavia Indrio, Antonio Di Mauro, Giuseppe Riezzo, Luciano Cavallo, Ruggiero Francavilla
Wichtige Hinweise
Communicated by Peter de Winter

Abstract

Functional gastrointestinal disorders (FGIDs) are defined as a variable combination of chronic or recurrent gastrointestinal symptoms not explained by structural or biochemical abnormalities. Infantile colic, gastroesophageal reflux, and constipation are the most common FGIDs that lead to referral to a pediatrician during the first 6 months of life and are often responsible for hospitalization, feeding changes, use of drugs, parental anxiety, and loss of parental working days with relevant social consequences. We performed a retrospective study on patients referred for recurrent abdominal pain from January 2002 trough December 2009 to our Pediatric Gastroenterology Outpatient Unit. The population studied was matched with healthy control without history of recurrent abdominal pain, enrolled among pediatricians practicing primary health care. History of infantile colic, regurgitation, and functional constipation was detected respectively in 26.41, 25.31, and 30.16 % of children diagnosed with FGIDs compared to 11.34, 12.85, and 11.76 % of healthy children.
Conclusion: According to our data, children with a history of gastrointestinal infantile distress have a higher prevalence of FGIDs years later.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

European Journal of Pediatrics 6/2015 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise