Skip to main content
main-content

06.12.2021 | Infantile Zerebralparese | Operative Techniken

Laterale distale femorale Extensionsosteotomie mit der kontralateralen TomoFix®-Platte

Zeitschrift:
Operative Orthopädie und Traumatologie
Autoren:
Milena M. Ploeger, Martin Gathen, Sebastian Koob, Matthias D. Wimmer, Richard Placzek
Wichtige Hinweise

Redaktion

M. Hessmann, Fulda

Zeichner

R. Himmelhan, Mannheim
Die Autoren M.M. Ploeger und M. Gathen haben zu gleichen Teilen zum Manuskript beigetragen.
QR-Code scannen & Beitrag online lesen

Zusammenfassung

Operationsziel

Ziel des Eingriffs war eine suprakondyläre distale Femurosteotomie. Die Fixierung erfolgte mittels der seitenverkehrten lateralen distalen Femurplatte TomoFix® (Fa. DePuy Synthes, Oberdorf, Schweiz). Verwendet wurde jeweils die Platte der Gegenseite zur verbesserten anatomischen Rekonstruktion der Achsverhältnisse in der Sagittalebene.

Indikationen

Korrektur von Kniebeugekontrakturen ab einem Extensionsdefizit <20°, bei Patienten ab dem 10. Lebensjahr.

Kontraindikationen

Infektiöses oder tumoröses Geschehen im Operationsgebiet.

Operationstechnik

Es wurde eine ventrale Closed-wedge-Osteotomie des distalen Femurs, durchgeführt mit einer winkelstabilen Fixierung mittels der lateralen distalen Femurplatte TomoFix®.

Weiterbehandlung

Schmerzadaptierte Vollbelastung bei Besetzung von mindestens 3 winkelstabilen Bolzen, die mindestens 5 Kortikalices fassen.

Ergebnisse

Durchgeführt wurden n = 16 distale Femurosteotomien bei n = 9 Patienten mit Kniebeugekontrakturen im Rahmen einer neurologischen Grunderkrankung. Bei Patienten mit einer infantilen Zerebralparese konnte postoperativ eine Verbesserung des GMFCS-Levels (Gross Motor Function Classification System) gezeigt werden. Die Materialentfernung erfolgte im Mittel nach 11,5 Monaten (Range: 9–18 Monate).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Operative Orthopädie und Traumatologie 6 x pro Jahr für insgesamt 463,00 € im Inland (Abonnementpreis 433,00 € plus Versandkosten 30,00 €) bzw. 481,00 € im Ausland (Abonnementpreis 433,00 € plus Versandkosten 48,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 38,58 € im Inland bzw. 40,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-0/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise