Skip to main content
main-content

Infektiologie

Welche Gefahr geht von Herpes-Koinfektionen bei COVID-19 aus?

Herpes zoster

Wie häufig kommt es bei COVID-19-Patienten vor, dass sie gleichzeitig an einer Herpes-simplex- oder an einer Herpes-Zoster-Infektion erkranken? Forscher der Universität in Florida haben das Patientenregister ihrer Klink ausgewertet. Die englischsprachige Studie und das Fazit, das die Experten ziehen, lesen Sie hier.

Lyme-Karditis: Angefangen hat es mit Kurzatmigkeit und Herzstolpern ...

Rötung am rechten Knöchel nach Zeckenbiss

Dieser Fall eines 39-Jährigen mit Lyme-Karditis bezeugt einen rasanten Befall des kardialen Reizleitungssystems durch Borrelien. Elektrokardiographisch dokumentiert, zeigt der Bericht den Verlauf einer dynamischen Veränderung der atrioventrikulären Überleitung mit schrittweiser Progredienz.

Nicht-Cholera-Vibrionen: Wachsende Infektionsgefahr in Nord- und Ostsee

blasenbildende Wundinfektion mit V. vulnificus

Aufgrund des Klimawandels muss mit dem vermehrten Auftreten von Infektionen mit Nicht-Cholera-Vibrionen gerechnet werden. Ärzte sollten über diese potenziell lebensbedrohlichen Erkrankungen informiert sein, um Patienten einer entsprechenden Diagnostik und Behandlung zuzuführen.

Schwerer COVID-19-Verlauf: Manche nach einem Jahr noch nicht fit

symbols / stock.adobe.com

Wie lange halten Einschränkungen der Fitness nach einer schweren COVID-19-Infektion an, wie entwickeln sich Antikörper und immunologische Indikatoren? Chinesische Forscher haben das unlängst bei Gesundheitspersonal über einen Zeitraum von einem Jahr überprüft. (englischsprachig)

Fallbericht und Übersicht: Castleman-Erkrankung in Kombination mit Polyserositis und POEMS-Syndrom

CT-Aufnahmen bei Castleman-Erkrankung

Bei der Castleman-Erkrankung handelt es sich um eine sehr seltene Erkrankung, die durch eine Hyperplasie des lymphatischen Gewebes gekennzeichnet ist. Unbehandelt ist die Prognose sehr ernst. Bei der hiervorliegenden Kasuistik, wurde die korrekte Diagnose erst nach über acht Jahren gestellt.

CME-Fortbildungsartikel

01.12.2021 | COVID-19 | Educational advances in emergency medicine | Ausgabe 1/2021 Open Access

Global point-of-care ultrasound education and training in the age of COVID-19

The COVID-19 pandemic has disrupted traditional global point-of-care ultrasound (POCUS) education and training, as a result of travel restrictions. It has also provided an opportunity for innovation using a virtual platform. Tele-ultrasound and …

08.07.2021 | COVID-19 | Breast Oncology Zur Zeit gratis

Impact of the COVID-19 Pandemic on Cancer Clinical Trials

The COVID-19 pandemic has had widespread impact on healthcare, resulting in modifications to how we perform cancer research, including clinical trials for cancer. The impact of some healthcare workers and study coordinators working remotely and …

24.06.2021 | Infektionserkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_CME | Ausgabe 12/2021

CME: Herpes-simplex – Diagnosestellung und Therapie

Herpes kann nicht nur an den Lippen auftreten, sondern auch an anderen Stellen wie dem Genital- und Analbereich. Erreger sind die leicht übertragbaren Herpes-simplex-Viren (HSV). Dieser CME-Beitrag gibt einen Überblick zu den Erscheinungsbildern einer HSV-Infektion und den Therapieoptionen.

24.06.2021 | Internistische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | CME Fortbildung | Ausgabe 6/2021

Tuberkulose - Wann daran denken, wie diagnostizieren?

Obwohl die Tuberkulose mithilfe von Antibiotika gut heilbar ist und die Zahlen in Deutschland wieder stetig rückläufig sind, stirbt rechnerisch alle 22 Sekunden auf der Welt ein Mensch an Tuberkulose, 95% davon in Entwicklungs- und …

Nachrichten

weitere anzeigen

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Kasuistiken

23.06.2021 | Borreliose im Kindesalter | Fortbildung | Ausgabe 3/2021

Exantheme, Myalgien und Wesensveränderung beim jugendlichen Notfallpatienten

Ein 15-Jähriger wird notfallmäßig mit starker Leistungsminderung und auffälliger Wesensveränderung aufgenommen. Er könne es nicht mehr aushalten, habe er geschrien; er habe heftige Angst und wolle sich umbringen. Subfebrile Temperaturen, Myalgien und Kopfschmerzen sind unspezifische Symptome, während kreisförmige Exantheme am Körper einen konkreten Verdacht aufkeimen lassen.

16.06.2021 | COVID-19 | Der besondere Fall | Ausgabe 3/2021 Zur Zeit gratis

Lungenfibrose mit oder durch COVID-19?

Bei der ersten Vorstellung bestand bei einem Patienten der Verdacht auf COVID-19-Pneumonie. Zwei Wochen nach Entlassung stellte er sich wieder vor, alles deutete auf eine interstitielle Lungenfibrose hin. Eine Folge von COVID oder ein gleichzeitiges auftreten der Erkrankungen?

21.04.2021 | Pädiatrische Dermatologie | Bild und Fall Zur Zeit gratis

Fünfzehnjährige mit rötlich-lividen Zehen – (k)eine Corona-Kasuistik

Als eine 15-Jährige mit geschwollenen und geröteten Zehen in die Notaufnahme kommt, sind Eltern und Ärzte überzeugt: Das sind typische „COVID-19-Zehen“! Schließlich war das Mädchen vor Kurzem an einem grippalen Infekt erkrankt und in ihrem Umfeld stand der Verdacht auf eine SARS-CoV-2-Infektion im Raum. Umso überraschender sind die Befunde der nun folgenden Labordiagnostik.  

weitere anzeigen

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Behavioral changes and hygiene practices of older adults in Japan during the first wave of COVID-19 emergency

Since the first case of the novel coronavirus disease 2019 (COVID-19) was reported in Wuhan, China, in December 2019, the outbreak of COVID-19 has emerged as a global health emergency [ 1 ]. Older adults, particularly those with preexisting …

Autoren:
Yasumichi Arai, Yuko Oguma, Yukiko Abe, Midori Takayama, Azusa Hara, Hisashi Urushihara, Toru Takebayashi

01.12.2021 | COVID-19 | Original Research | Ausgabe 1/2021 Open Access

The next wave: key adaptations to operational workflows of National Screening Centre (Singapore) and the emergency department during the COVID-19 pandemic

In the initial phases of the COVID-19 pandemic, Singapore received international recognition for her outbreak response and was regarded as the “gold standard” by international researchers [ 1 ]. The situation has evolved markedly since. By April …

Autoren:
Charmaine Malenab Manauis, Marvin Loh, Amanda Hui Jun Lim, James Kwan, Han Jie Teo, David Kuan Peng Teng, Shawn Sushilan Vasoo, Yee Sin Leo, Hou Ang

01.12.2021 | COVID-19 | Research Article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Elevated glucose level leads to rapid COVID-19 progression and high fatality

In December 2019, an outbreak of novel coronavirus pneumonia (COVID-19) caused by SARS-CoV-2 was reported in Wuhan city, China. Since then, COVID-19 had rapidly spread to more than 17.6 million cases, with over 680,000 deaths worldwide as of …

Autoren:
Wenjun Wang, Mingwang Shen, Yusha Tao, Christopher K. Fairley, Qin Zhong, Zongren Li, Hui Chen, Jason J. Ong, Dawei Zhang, Kai Zhang, Ning Xing, Huayuan Guo, Enqiang Qin, Xizhou Guan, Feifei Yang, Sibing Zhang, Lei Zhang, Kunlun He

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

The impact of COVID-19 pandemic outbreak on education and mental health of Chinese children aged 7–15 years: an online survey

The consequences of the ongoing coronavirus disease 2019 (COVID-19) pandemic is infiltrating in every aspects of our society and daily lives. However, what is the effectiveness and draw-backs of these control measures and how the pandemic will …

Autoren:
Zhongren Ma, Sakinah Idris, Yinxia Zhang, Liu Zewen, Amaad Wali, Yunpeng Ji, Qiuwei Pan, Zulqarnain Baloch

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Impact of COVID-19 on health services utilization in Province-2 of Nepal: a qualitative study among community members and stakeholders

The Coronavirus infectious disease (COVID-19) pandemic has created tremendous challenges and threats to human life and health systems globally [ 1 , 2 ]. In the absence of definitive curative measures for COVID-19, current infection control and …

Autoren:
Devendra Raj Singh, Dev Ram Sunuwar, Sunil Kumar Shah, Kshitij Karki, Lalita Kumari Sah, Bipin Adhikari, Rajeeb Kumar Sah

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Distinguishing active pediatric COVID-19 pneumonia from MIS-C

The pandemic of severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2), causing coronavirus disease 2019 (COVID-19), has swept over the world with global estimates of 39 million cases and over 1.1 million deaths. As of writing, the US has …

Autoren:
Daniel D. Reiff, Melissa L. Mannion, Nichole Samuy, Paul Scalici, Randy Q. Cron

01.12.2021 | COVID-19 | Research | Ausgabe 1/2021 Open Access

Helmet CPAP to treat hypoxic pneumonia outside the ICU: an observational study during the COVID-19 outbreak

In the early months of 2020 a massive COVID-19 pneumonia outbreak hit Italy. During the pandemic, an overwhelming number of patients suffering from hypoxemic respiratory failure presented to hospitals’ emergency rooms, burdening the health system …

Autoren:
Andrea Coppadoro, Annalisa Benini, Robert Fruscio, Luisa Verga, Paolo Mazzola, Giuseppe Bellelli, Marco Carbone, Giacomo Mulinacci, Alessandro Soria, Beatrice Noè, Eduardo Beck, Riccardo Di Sciacca, Davide Ippolito, Giuseppe Citerio, Maria Grazia Valsecchi, Andrea Biondi, Alberto Pesci, Paolo Bonfanti, Davide Gaudesi, Giacomo Bellani, Giuseppe Foti

01.12.2021 | COVID-19 | Research | Ausgabe 1/2021 Open Access

Computed tomography assessment of PEEP-induced alveolar recruitment in patients with severe COVID-19 pneumonia

Over the last months, the global pandemic from coronavirus disease 2019 (COVID-19) has posed important challenges to intensive care unit (ICU) physicians [ 1 , 2 ]. A significant proportion of COVID-19 patients develop severe hypoxemic respiratory …

Autoren:
Lorenzo Ball, Chiara Robba, Lorenzo Maiello, Jacob Herrmann, Sarah E. Gerard, Yi Xin, Denise Battaglini, Iole Brunetti, Giuseppe Minetti, Sara Seitun, Antonio Vena, Daniele Roberto Giacobbe, Matteo Bassetti, Patricia R. M. Rocco, Maurizio Cereda, Lucio Castellan, Nicolò Patroniti, Paolo Pelosi, GECOVID (GEnoa COVID-19) group

01.12.2021 | COVID-19 | Research | Ausgabe 1/2021 Open Access

Mental health among outpatient reproductive health care providers during the US COVID-19 epidemic

The severe coronavirus disease 2019 (COVID-19) pandemic has created significant challenges to the provision of health care in the US [ 1 – 3 ]. Front-line providers who treat COVID-19 patients in the emergency and inpatient settings face …

Autoren:
Alison B. Comfort, Paul J. Krezanoski, Lavanya Rao, Alison El Ayadi, Alexander C. Tsai, Suzan Goodman, Cynthia C. Harper

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

The impact of COVID-19 on the management and outcomes of patients with proximal femoral fractures: a multi-centre study of 580 patients

Severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2) has spread to most countries in the world, with the World Health Organization (WHO) declaring a COVID-19 pandemic on March 11, 2020 [ 1 ]. This has placed enormous strains on National …

Autoren:
Alice Wignall, Vasileios Giannoudis, Chiranjit De, Andrea Jimenez, Simon Sturdee, Sohail Nisar, Hemant Pandit, Aashish Gulati, Jeya Palan
weitere anzeigen

Sonderformate

10.06.2021 | Impfungen | Sonderbericht | Onlineartikel

Impfen in Zeiten der Pandemie - Ältere Menschen umfassend schützen – auch vor Herpes zoster und Pertussis

Das Thema Impfen ist derzeit wegen der Corona-Pandemie sehr präsent, auf dem diesjährigen virtuellen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin genauso wie in weiten Teilen der Bevölkerung. Das bietet die einzigartige Chance, Millionen von Menschen für den generellen Nutzen von Impfungen zu sensibilisieren. Gerade ältere Personen sind oft nicht hinreichend geimpft, und das, obwohl bei ihnen wegen der nachlassenden Immunabwehr das Risiko von Infektionen und damit assoziierten Komplikationen besonders hoch ist.

GlaxoSmithKline GmbH

16.12.2020 | COVID-19 | Sonderbericht | Onlineartikel

State-of-the-Art-Studien sprechen für Remdesivir bei COVID-19

Einer der wenigen Wirkstoffe, für den valide positive Daten zur Therapie von COVID-19 vorliegen, ist Remdesivir. Die zulassungsrelevante Studie ACTT-1 ergab für das Virostatikum im Vergleich zur Standardtherapie eine deutlich kürzere Genesungszeit.

Gilead Sciences, Inc.

Videos

07.07.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Neue S1-Leitlinie Post-COVID: Vorschau auf die wichtigsten Eckpunkte

Die Langzeitfolgen von COVID-19 – ob für Lunge, Herz oder Psyche – rücken immer stärker in den Fokus. Unter Federführung der Dt. Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin steht nun eine S1-Leitlinie „Post-COVID“ als Hilfestellung bei Diagnose und Therapie kurz vor der Veröffentlichung. Prof. Rembert Koczulla, Koordinator dieser Leitlinie, beleuchtet wichtige Eckpunkte, mit Fokus auf pneumologische Aspekte.

16.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Onlineartikel

Coronaimpfung in der Schwangerschaft – Sicherheit und aktuelle Empfehlungen

In der Schwangerschaft gegen Corona impfen lassen – ja oder nein? Wirklich eindeutig sind die Empfehlungen in dieser Frage bislang nicht. Was ist bekannt über Wirksamkeit und Sicherheit der verschiedenen Impfstoffe, sowohl für die Schwangere als auch für das Kind? Wie sicher sind die Vakzinen generell? Prof. Fred Zepp, Mitglied der STIKO, gibt ein Update.

15.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Onlineartikel

Kinder gegen Corona impfen? Was Sie über die STIKO-Empfehlung wissen müssen

Die STIKO hat entschieden: Sie empfiehlt die Coronaimpfung für Kinder ab 12 Jahren nicht generell, sondern nur bei Vorliegen bestimmter Vorerkrankungen. Was müssen Kinderärzte nun für die Beratung der Eltern wissen? STIKO-Mitglied Prof. Fred Zepp fasst die Datengrundlage für die aktuelle Empfehlung zusammen – und blickt auf laufende Studien und die nahe Zukunft.

Buchkapitel zum Thema

2020 | Störungen durch psychotrope Substanzen | OriginalPaper | Buchkapitel

H

Die Hepatitis-Formen A-E zählen zu den klassischen Virushepatitiden. Die Virushepatitis ist als systemische, akute oder chronische Virusinfektion mit überwiegender Entzündung des Leberparenchyms definiert. Sie wird durch Hepatitis-Viren …

2020 | Impfungen | OriginalPaper | Buchkapitel

I

Schutzimpfungen können die Entstehung einer Erkrankung verhindern und besitzen deshalb als wirksame vorbeugende Maßnahmen eine große Bedeutung. Viele Erwachsene verfügen aber nicht über einen ausreichenden Impfschutz: diese Situation ist im …

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

MRSA-Infektionen

Die Auswahl der MRSA-wirksamen Substanz richtet sich nach der Lokalisation der Infektion und der Gewebegängigkeit der Substanz sowie der Verträglichkeit und möglicher Interaktionen sowie bei Langzeittherapienotwendigkeit der Frage der …

2019 | Tuberkulose | OriginalPaper | Buchkapitel

MDR-Tuberkulose

Nach Empfehlung der WHO sollte zur Therapie der MDR-Tuberkulose Pyrazinamid (PZA) eingesetzt werden, ungeachtet der evtl. In-vitro-Resistenz. Diese Empfehlung ist nicht unkritisch und wird in den deutschen Leitlinien kriti sch hinterfragt. Die …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise