Skip to main content
main-content

Infektiologie

Mitralklappenendokarditis mit seltener Ursache

Ein 74-Jähriger stellte sich mit hohem Fieber und derangierter Gerinnung nach biologischem Mitralklappenersatz und Schrittmacherimplantation vor. Endosonographisch sah man eine Mitralklappenendokarditis mit beginnender Abszessbildung. Der Erreger wurde erst nach 20-stündiger Inkubation gefunden.

Ein Fall von Post-COVID? Ausgedehnter rechtsventrikulärer Thrombus bei junger Patientin

Anhand der Kasuistik einer 21-Jährigen diskutiert ein Ärzteteam über den Zusammenhang zwischen COVID-19 und der Bildung von Thromben in den Herzkammern im Falle eines Herztumors. (englischsprachig)

Einflüsse des Arbeitsplatzes

Berufskrankheiten der Atemwege und der Lunge

Vor der Pandemie war die Tbc die häufigste berufsbedingte Infektionskrankheit, mittlerweile ist es COVID-19. Für die Beurteilung interstitieller und maligner Lungenerkrankungen gibt es hilfreiche Checklisten. Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick, um die Diagnose „Berufskrankheit“ zu sichern.

Wen(n) die Katze kratzt …

Eine 30-Jährige Frau entwickelt nach einem Kratzer von ihrer Hauskatze juckende erythematöse Makeln und Papeln am rechten Handrücken. Innerhalb mehrerer Wochen breiten sich die Hautveränderungen vom Handrücken auf das gesamte Integument aus und werden zunehmend stechend und brennend. Welche Diagnose haben Sie?

CME: Infektiöse Endokarditis

Die infektiöse Endokarditis ist eine meist bakteriell verursachte hochkomplexe Multisystemerkrankung kardiovaskulärer Strukturen, die unverändert mit einer Mortalität bis zu 20 % assoziiert ist. Der Beitrag gibt einen Überblick über den Stand der aktuellen Leitlinien zu Diagnostik und Therapie.

CME-Fortbildungsartikel

30.11.2022 | COVID-19 | From Distant Places

COVID-19 disease in peritoneal dialysis patients: a single centre experience from India

On 28 March, 2020, Sri Padmavathi Medical College Hospital, Sri Venkateswara Institute of Medical Sciences University, was designated the State COVID Hospital for the state of Andhra Pradesh, India, the population of which is approximately fifty …

18.11.2022 | Parasitologie | FB_CME

Parasiten im Gepäck

Die Hausarztpraxis ist meist die erste Anlaufstelle, wenn sich nach einem Auslandsaufenthalt gastrointestinale Beschwerden einstellen. Wichtige Differenzialdiagnosen bei Reiserückkehrern und Migranten sind parasitäre Infektionen. Drei …

15.11.2022 | Urologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | CME Fortbildung

Resistenzen bei uropathogenen Erregern

Resistenzentwicklung ist ein normaler evolutionärer Vorgang, der allerdings durch den massenhaften Einsatz von Antibiotika befördert wird. In der Folge weisen mittlerweile auch viele uropathogene Erreger Resistenzen auf, die eine Therapie etwa von …

15.11.2022 | Urologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | CME Fortbildung

Herpes zoster und die Post-Zoster-Neuralgie

Herpes zoster ist eine durch das Varizella-Zoster-Virus ausgelöste Erkrankung. Nach der Primärinfektion, den Windpocken, residieren Viren latent in den Spinal- und Hirnnervenganglien. Vor allem im Alter oder bei Immunsuppression, aber auch ohne …

Kasuistiken

TEE Untersuchung mit fokusiertem, atypischem Blick auf die Endokarditis des anterioren Mitralklappensegels

21.11.2022 | Diagnostik in der Infektiologie | Kasuistiken

Mitralklappenendokarditis mit seltener Ursache

Ein 74-Jähriger stellte sich mit hohem Fieber und derangierter Gerinnung nach biologischem Mitralklappenersatz und Schrittmacherimplantation vor. Endosonographisch sah man eine Mitralklappenendokarditis mit beginnender Abszessbildung. Der Erreger wurde erst nach 20-stündiger Inkubation gefunden.

Ohrmuschel mit herpetiformen Bläschen

11.10.2022 | Impfen in der Pädiatrie | Bild und Fall

Nach Conoraimpfung: Periphere Fazialisparese und Bläschen am Ohr

Ein 15-Jähriger kommt mit starken Ohren- und Kopfschmerzen, Schwindel und linksseitiger Hörminderung in die Notaufnahme. Beim morgendlichen Zähneputzen sei ihm die Zahnpasta aus dem Mundwinkel gelaufen. Klinisch auffällig sind Bläschen am harten Gaumen, im Gehörgang und an der Ohrmuschel links. Erst letzte Woche wurde der Junge gegen SARS-CoV-2 geimpft. Ein Zusammenhang? 

cCT mit Kontrastmittel

Open Access 07.10.2022 | COVID-19 | Kasuistiken

Schwerstes Nasenbluten bei COVID-19

Eine 12-Jährige stellt sich mit fulminantem Nasenbluten vor; nebenbefundlich hat sie eine COVID-19-Infektion. Bei bestehender Hämorrhagie verfällt das Mädchen zunehmend in einen Schockzustand. Eine Assoziation des SARS-CoV-2-Virus zu neu auftretender schwerer Epistaxis ist bereits beschrieben. Andere Ursachen müssen jedoch ausgeschlossen werden

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

01.12.2023 | COVID-19 | Research

The effect of COVID-19 outbreak on urological procedures for urinary stones: data from three high-volumes centers in China

China has been the first country to be affected by the COVID-19 outbreak. The pandemic resulted in significant disruption of Health Care Services worldwide, and this effect on treatments for urinary stones is currently unclear. This is the first …

verfasst von:
Giorgio Mazzon, Xin Zhang, Xingguo Yang, Fan Cheng, Yongda Liu, Guohua Zeng

03.12.2022 | COVID-19 | Review

Covid-19 infection in children and adolescents and its association with type 1 diabetes mellitus (T1d) presentation and management

Children seem to be affected by the new SARS-CoV-2 virus less severely than adults, with better prognosis and low mortality. Serious complications of COVID-19 infection in children include multisystem inflammatory response syndrome in COVID-19 …

verfasst von:
Kyriaki Karavanaki, Kalliopi Rodolaki, Alexandra Soldatou, Spyridon Karanasios, Kostas Kakleas

03.12.2022 | COVID-19 | Original Article

The Retrospective Pilot Study of the Prevalence of Olfactory Dysfunction or Loss of Smell, Loss of Taste and Oral Manifestations Among COVID-19 Positive Health Workers in Muscat, Oman

A retrospective study evaluating the prevalence of loss of smell, loss of taste and oral manifestations was carried out by framing an online questionnaire and disseminated among the health care workers including medical and dental students, who …

verfasst von:
Sanjay Saraf, Triveni Nalawade, Rachappa Mallikarjuna, Ammar Al Kashmiri

Open Access 02.12.2022 | COVID-19 | Substantive Review

Characterizing the Impact of the COVID-19 Pandemic on HIV PrEP care: A Review and Synthesis of the Literature

The global COVID-19 pandemic and associated lockdown measures have caused disruptions to sexual health services and created additional barriers to the continuity of HIV pre-exposure prophylaxis (PrEP) among key populations. This review provides an …

verfasst von:
Chenglin Hong

Open Access 02.12.2022 | COVID-19 | Original Paper

“Everything Changed, Would You Like Me to Elaborate?”: A Qualitative Examination of the Impact of the COVID-19 Pandemic on Community Participation Among Young Adults with Early Psychosis and Their Families

OnTrackNY provides early intervention services to young people with early psychosis throughout New York State. This report describes the impact of the COVID-19 pandemic on community participation of OnTrackNY program participants and their …

verfasst von:
Sapana R. Patel, Ana Stefancic, Iruma Bello, Shannon Pagdon, Elaina Montague, Melody Riefer, Jamaitreya Lyn, Joan Archard, Reanne Rahim, Leopoldo J. Cabassa, Chacku M. Mathai, Lisa B. Dixon

02.12.2022 | COVID-19 | Original Article

Humoral and cellular immune response to SARS-CoV-2 mRNA BNT162b2 vaccine in pediatric kidney transplant recipients compared with dialysis patients and healthy children

Coronavirus 2019 (COVID-19) infection is associated with higher morbidity and mortality in adult patients on dialysis and kidney transplant recipients (KTRs) [ 1 – 4 ]. Pediatric KTRs develop asymptomatic or mild COVID-19 disease with a favorable …

verfasst von:
Ruveyda Gulmez, Dogukan Ozbey, Ayse Agbas, Bagdagul Aksu, Nurdan Yildiz, Diana Uckardes, Seha Saygili, Esra Karabag Yilmaz, Zeynep Yuruk Yildirim, Mehmet Tasdemir, Ayca Kiykim, Haluk Cokugras, Nur Canpolat, Ahmet Nayir, Bekir Kocazeybek, Salim Caliskan

02.12.2022 | COVID-19 | Study Protocol

Pediatric emergency care admissions for somatic symptom disorders during the COVID-19 pandemic

During the COVID-19 pandemic, children and adolescents with psychiatric disorders experienced an exacerbation of their symptoms with more access to the emergency department (ED). However, little is known about the experience of somatic symptom …

verfasst von:
R. Turco, M. Russo, S. Lenta, A. Apicella, T. Gagliardo, F. Savoia, A. M. Corona, F. De Fazio, P. Bernardo, V. Tipo

02.12.2022 | COVID-19

A Qualitative Evaluation of an Adapted Assertive Community Treatment Program: Perspectives During COVID-19

The Pinellas County Empowerment Team (PCET) was an adapted assertive community treatment (ACT) program created to meet the needs of Pinellas County residents with serious behavioral health concerns and high frequency of hospitalization (medical …

verfasst von:
PhD Jennifer T. Tran, PhD Kristin A. Kosyluk, MA Charles Dion, BA Katie Torres, MA, MSPH Victoria Jeffries

02.12.2022 | COVID-19 | Research

The impact of the secondary infections in ICU patients affected by COVID-19 during three different phases of the SARS-CoV-2 pandemic

Microbial secondary infections can contribute to an increase in the risk of mortality in COVID-19 patients, particularly in case of severe diseases. In this study, we collected and evaluated the clinical, laboratory and microbiological data of …

verfasst von:
Federica Murgia, Maura Fiamma, Silvia Serra, Giulia Marras, Raul Argiolas, Chiara Mattana, Maria Grazia Mattu, Maria Cristina Garau, Sonia Doneddu, Sabrina Olla, Eleonora Cocco, Lorena Lorefice, Sandro Muntoni, Peppino Paffi, Stefano Porru, Marta Abis, Saverio Bellizzi, Antonello Pani, Andrea Angioi, Gabriella Simbula, Michele Mussap, Orietta Massidda, Franco Carta, Luigi Atzori

02.12.2022 | COVID-19 | Brief Report

Family functioning and quality of life among children with nephrotic syndrome during the first pandemic wave

In March 2020, the World Health Organization declared a global pandemic of the novel virus, severe acute respiratory syndrome coronavirus (SARS-CoV-2) [ 1 ]. During the first wave of the global pandemic, the province of Ontario, Canada, was under 5 …

verfasst von:
Nowrin F. Aman, Jessica Fitzpatrick, Isabel de Verteuil, Jovanka Vasilevska-Ristovska, Tonny Hue Minh Banh, Daphne J. Korczak, Rulan S. Parekh

Sonderformate

20.10.2022 | Influenzaimpfung | Sonderbericht | Online-Artikel

Influenza-Impfung: Mehr als Schutz für die Atemwege

Im Gefolge der COVID-19-Pandemie erwarten Experten für 2022/23 eine ausgeprägte Influenza-Saison. Eine Influenza-Impfung ist angezeigt, nicht nur zum Schutz vor der akuten Erkrankung, sondern auch, um das kardiovaskuläre Risiko zu senken.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

11.08.2022 | Pneumologie | Sonderbericht | Online-Artikel

Vielfach indiziert: Impfung gegen Pertussis nicht vergessen!

Das Thema „Impfungen“ war in den vergangenen drei Jahren in aller Munde, so Prof. Dr. Michael Dreher, Klinik für Pneumologie und Internistische Intensivmedizin, Uniklinik RWTH Aachen. „Diesen Wind sollten wir mitnehmen.“ Sein Fokus richtete sich dabei insbesondere auf die Impfung gegen Pertussis, die auch Erwachsenen vielfach empfohlen wird – berufsbezogen oder bei Indikation zum Schutz von Säuglingen soll der Pertussis-Schutz zudem alle 10 Jahre aufgefrischt werden. Patient*innen mit COPD sollte auch die Impfung gegen Herpes Zoster nahegelegt werden, ebenso wie Patient*innen mit Asthma.

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

20.06.2022 | Infektiologie | Sonderbericht | Online-Artikel

Unternehmen im Fokus - Herausforderung Antibiotikaresistenzen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählt anti-mikrobielle Resistenzen (AMR) zu den zehn größten Gesundheitsbedrohungen der Welt. Gefordert werden von Infektiologinnen und Infektiologen, pharmazeutischen Verbänden und Unternehmen sowie von der Gesundheitspolitik stringentere Maßnahmen zur Eindämmung von AMR sowie zur Förderung der Entwicklung neuer Antibiotika.

Pfizer Pharma GmbH

Videos

Webinar mit Prof. Dr. Bernd Salzberger

08.11.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Von Impf-Booster bis Corona-Therapie: Diese Studien sind jetzt relevant

Boostern, Impfquoten, Durchbruchinfektionen: Auch in der vierten Welle der Coronapandemie steht die Vakzine im Fokus, denn: „Bei der Therapie sind wir noch längst nicht so weit, wie wir sein wollen.“ Prof. Salzberger blickt im Webinar auf die für den kommenden Coronawinter relevanten Studiendaten – und die Lage in den Kliniken. Die Empfehlungen des Infektiologen für das Vorgehen in den nächsten Wochen sind klar.

Teaserbild zu Webinar mit Prof. Koczulla

07.07.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Neue S1-Leitlinie Post-COVID: Vorschau auf die wichtigsten Eckpunkte

Die Langzeitfolgen von COVID-19 – ob für Lunge, Herz oder Psyche – rücken immer stärker in den Fokus. Unter Federführung der Dt. Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin steht nun eine S1-Leitlinie „Post-COVID“ als Hilfestellung bei Diagnose und Therapie kurz vor der Veröffentlichung. Prof. Rembert Koczulla, Koordinator dieser Leitlinie, beleuchtet wichtige Eckpunkte, mit Fokus auf pneumologische Aspekte.

Teaserbild zu Webinar mit Prof. Zepp

16.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Online-Artikel

Coronaimpfung in der Schwangerschaft – Sicherheit und aktuelle Empfehlungen

In der Schwangerschaft gegen Corona impfen lassen – ja oder nein? Wirklich eindeutig sind die Empfehlungen in dieser Frage bislang nicht. Was ist bekannt über Wirksamkeit und Sicherheit der verschiedenen Impfstoffe, sowohl für die Schwangere als auch für das Kind? Wie sicher sind die Vakzinen generell? Prof. Fred Zepp, Mitglied der STIKO, gibt ein Update.

Buchkapitel zum Thema

2021 | Krankheiten der neuromuskulären Synapsen und des Muskels | OriginalPaper | Buchkapitel

Neuromuskuläre Erkrankungen

Im vorliegenden Kapitel werden die Grundlagen, Ätiologie und Pathophysiologie der wichtigsten neuromuskulären Erkrankungen ebenso beleuchtet, wie die Klinik, Diagnostik und Therapie. Zu den neuromuskulären Pathologien zählen sowohl die angeborenen …

2020 | Störungen durch psychotrope Substanzen | OriginalPaper | Buchkapitel

H

Die Hepatitis-Formen A-E zählen zu den klassischen Virushepatitiden. Die Virushepatitis ist als systemische, akute oder chronische Virusinfektion mit überwiegender Entzündung des Leberparenchyms definiert. Sie wird durch Hepatitis-Viren …

2020 | Impfungen | OriginalPaper | Buchkapitel

I

Schutzimpfungen können die Entstehung einer Erkrankung verhindern und besitzen deshalb als wirksame vorbeugende Maßnahmen eine große Bedeutung. Viele Erwachsene verfügen aber nicht über einen ausreichenden Impfschutz: diese Situation ist im …

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

MRSA-Infektionen

Die Auswahl der MRSA-wirksamen Substanz richtet sich nach der Lokalisation der Infektion und der Gewebegängigkeit der Substanz sowie der Verträglichkeit und möglicher Interaktionen sowie bei Langzeittherapienotwendigkeit der Frage der …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.