Skip to main content
main-content

20.05.2011 | Infektiologie | Nachrichten | Onlineartikel

Kolorektale Eingriffe

Adipöse haben erhöhtes Risiko für Wundinfektion nach Op

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Eine Adipositas steigert das Risiko für eine Wundinfektion nach einer Operation im kolorektalen Bereich um 60% und treibt damit auch die Behandlungskosten in die Höhe.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise