Skip to main content
main-content

02.05.2022 | Infektionen der Vulva | Nachrichten

Intraepitheliale Neoplasien der Vulva

Topisches Imiquimod so wirksam wie Op.

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Die lokale Behandlung mit Imiquimod ist bei intraepithelialen Neoplasien der Vulva bislang eine Off-Label-Therapie. Einer randomisierten Vergleichsstudie zufolge scheint sie der chirurgischen Standardtherapie hinsichtlich der Wirksamkeit nicht nachzustehen.

Literatur

Trutnovsky G et al. Topical imiquimod versus surgery for vulvar intraepithelial neoplasia: a multicentre, randomised, phase 3, non-inferiority trial. Lancet 2022; https://doi.org/10.1016/S0140-6736(22)00469-X

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.