Skip to main content
main-content

27.08.2019 | Infektionskrankheiten in der Pneumologie | cme fortbildung | Ausgabe 5/2019 Zur Zeit gratis

Pneumokokken, Pertussis und Influenza
Pneumo News 5/2019

Empfohlene Impfungen bei Lungenkranken

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 5/2019
Autor:
DTMH Hamburg Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Der Autor gibt folgenden Interessenkonflikt an: Referententätigkeit für MSD, Novartis, Pfizer, Valneva in den letzten drei Jahren.
Der Verlag erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrags von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde. Werbung in dieser Zeitschriftenausgabe hat keinen Bezug zur CME-Fortbildung.
Der Verlag garantiert, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten. Dies gilt insbesondere für Präparate, die zur Therapie des dargestellten Krankheitsbildes geeignet sind.

Zusammenfassung

Für Lungenkranke ist es wichtig, die Imfungen gegen Grippe, Pneumokokken und Keuchhusten wahrzunehmen, da diese die Morbidität und Mortalität bei invasiven Lungeninfektionen signifikant reduzieren. Eigentlich Grund genug, sich impfen zu lassen — zumindest theoretisch.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

Pneumo News 5/2019 Zur Ausgabe