Skip to main content
main-content

20.10.2021 | Influenza | Industrieforum | Ausgabe 5/2021

Pädiatrie 5/2021

Mit einer quadrivalenten Influenza-Vakzine schon die Kleinsten impfen

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 5/2021
Autor:
Redaktion Facharztmagazine
Der quadrivalente Influenza-Impfstoff Influvac ® Tetra ist nun auch für Kinder ab sechs Monaten zugelassen. Bisher konnte er erst ab drei Jahren eingesetzt werden. Zu der durch Influenza gefährdeten Gruppe zählen auch Säuglinge und Kleinkinder. Erhebungen zufolge könnten zudem wohl schon Impfquoten von wenigstens 40 % bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwei bis 17 Jahren bis zu knapp drei Millionen Influenza-Infektionen in der Bevölkerung verhindern. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

Pädiatrie 5/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise