Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

Info Diabetologie

Info Diabetologie 1/2010

Ausgabe 1/2010

Inhaltsverzeichnis ( 36 Artikel )

04.07.2016 | Editorial | Ausgabe 1/2010

Gewinnt sie bei Typ-2-Diabetes bald deutlich an Stellenwert?

Prof. Dr. med. Rudolf Weiner

04.07.2016 | AufgeFALLen / Der besondere Fall | Ausgabe 1/2010

Diesem Insulin kann man nicht trauen

Prof. Dr. med. Hermann S. Füeßl

04.07.2016 | AufgeFALLen / Der besondere Fall | Ausgabe 1/2010

Insulin aus der Sonne!

Prof. Dr. med. Hermann S. Füeßl

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetes Typ 2 | Ausgabe 1/2010

Erst schlaflos, dann Diabetes?

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

04.07.2016 | Journal Screen / Gynäkologie | Ausgabe 1/2010

Rate an Komplikationen bei Geburt und Schwangerschaft noch hoch

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetes Typ 2 | Ausgabe 1/2010

Sofort Insulintherapie bei Diagnose eines Typ-2-Diabetes?

Pro: Argumente für einen sofortigen Einstieg
Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetes Typ 1 | Ausgabe 1/2010

Primäre Transplantatfunktion wegweisend

PD Dr. med. Nanette Schloot

04.07.2016 | Journal Screen / Nephrologie | Ausgabe 1/2010

Besser abschätzbar bei Bestimmung von GFR plus Albuminurie

PD Dr. med. Werner Kleophas FASN

04.07.2016 | Journal Screen / Pädiatrie | Ausgabe 1/2010

Mädchen mit Typ-1-Diabetes sind besonders gefährdet

PD Dr. med. Thomas Kapellen

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetischer Fuß | Ausgabe 1/2010

Optische Messmethode erleichtert Abheilungsprognose

Prof. Dr. med. Maximilian Spraul

04.07.2016 | Journal Screen / Prävention | Ausgabe 1/2010

Vier Faktoren sind schon mehr als die halbe Miete

Prof. Dr. med. Peter E. H. Schwarz

04.07.2016 | Journal Screen / Prävention | Ausgabe 1/2010

Weichenstellung oft in utero und am Fläschchen

Prof. Dr. med. Peter E. H. Schwarz

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetes Typ 2 | Ausgabe 1/2010

3-Jahres-Studie spricht für Intensivierung in Stufen

Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

04.07.2016 | Journal Screen / Angiologie | Ausgabe 1/2010

Bei mittellanger Stenose primär sinnvoll

Dr. med. Makarius Paschalidis

04.07.2016 | Journal Screen / Nephrologie | Ausgabe 1/2010

Mehr Schaden als Nutzen bei moderater Anämie

Prof. Dr. med. Emanuel Fritschka

04.07.2016 | Journal Screen / Diabetes Typ 1 | Ausgabe 1/2010

Vorteil nach B-Lymphozyten-Depletion

PD Dr. med. Nanette Schloot

04.07.2016 | CME-Fortbildung | Ausgabe 1/2010

Noch zu wenig beachtet

PD Dr. med. Michael Hummel

04.07.2016 | Fortbildung | Ausgabe 1/2010

Kreativität und Geduld sind die Schlüssel zum Erfolg

Dr. med. Bernd Kalvelage, Christopher Kofahl

04.07.2016 | Fortbildung | Ausgabe 1/2010

Ein solides Nutzen-Risiko-Verhältnis

PD Dr. med. Thomas Horbach, Claus Schildberg

04.07.2016 | Aktuell / Serie Ernährung | Ausgabe 1/2010

Lebenslange Supplementation nötig

Dr. oec. troph. Heike Raab

04.07.2016 | Aktuell / Kommentiert | Ausgabe 1/2010

Hilfe zur Selbsthilfe tut Not!

Prof. Dr. med. Stephan Martin

04.07.2016 | Aktuell / Kommentiert | Ausgabe 1/2010

Liegen die Kostentreiber nicht ganz woanders?

PD Dr. med. Thomas Kapellen

04.07.2016 | Aktuell / Kongressbericht | Ausgabe 1/2010

Diagnostik wann und wie?

Dr. med. Peter Stiefelhagen

04.07.2016 | Kurz notiert | Ausgabe 1/2010

Der BNDB stellt sich im Internet vor

Dr. med. Christoph Neumann BNDB-Vorstand

04.07.2016 | Aktuell / Kongressbericht | Ausgabe 1/2010

Weniger strenge Glukoseeinstellung, aber verstärkte Statuskontrolle

Helga Brettschneider

04.07.2016 | Kurz notiert | Ausgabe 1/2010

Beschluss zur Gesamtorganisation

04.07.2016 | Politik & Praxis / Praxistipps | Ausgabe 1/2010

InfoQuick

Dr. med. Gerd W. Zimmermann

04.07.2016 | Politik & Praxis / Gesundheitspolitik | Ausgabe 1/2010

Das IQWiG braucht eine neue Leitidee

04.07.2016 | Politik & Praxis / Meldungen | Ausgabe 1/2010

KBV will Arzneimittelversorgung komplett umkrempeln

Arzt legt Wirkstoff, Dosis und Therapiedauer fest, den Rest macht die Apotheke
Thomas Hommel ÄZ

04.07.2016 | Politik & Praxis | Ausgabe 1/2010

Zentralinstitut befragt Ärzte zu ihren Praxiskosten

KBV will Daten bei Honorarverhandlungen nutzen

04.07.2016 | Kurz notiert | Ausgabe 1/2010

Insulin und Krebsrisiko

04.07.2016 | Info Pharm | Ausgabe 1/2010

Weniger Stress mit dem Essen

04.07.2016 | Info Pharm | Ausgabe 1/2010

Auch Nebenwirkungen und Komorbidität sind bedeutsam

04.07.2016 | Info Pharm | Ausgabe 1/2010

Herausragende Berichterstattung von WDR und Stern

04.07.2016 | Info Pharm | Ausgabe 1/2010

Wie weit ist es noch?

04.07.2016 | Kurz notiert | Ausgabe 1/2010

Insulinpumpenvertrieb geändert

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

So macht die Mischinfusion, was sie soll

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Neue Leitlinie "Prolongiertes Weaning" – ein Ausblick

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Juristische Fallstricke am Lebensende

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise