Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

Info Diabetologie

Info Diabetologie 3/2016

Ausgabe 3/2016

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 46 Artikel )

01.06.2016 | editorial | Ausgabe 3/2016

Neues Antikorruptionsgesetz ist in Kraft

Springer Medizin

01.06.2016 | Ausgabe 3/2016

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

01.06.2016 | Diabetische Neuropathie | aufgefallen | Ausgabe 3/2016

Der Feind im Bett heißt Wärmflasche!

Ulrike Bierbüsse, Dr. med. Astrid Schmidt-Reinwald

01.06.2016 | Hypertonie | journal club | Ausgabe 3/2016

Die unendliche Diskussion um Blutdruckziele

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Je jünger bei Diabetes-Diagnose, desto mehr Folgekomplikationen

Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

01.06.2016 | Adipositas | journal club | Ausgabe 3/2016

Weniger Gewichtszunahme bei adipösen Schwangeren mit Metformin

Dr. med. Jens H. Stupin

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Endostatin bei Diabetes mit Nephropathie-Progression und Mortalität assoziiert

Prof. Dr. med. Emanuel Fritschka

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Risiko für Typ-1-Diabetes und Autoimmunthyreoiditis bei Zöliakie erhöht

PD Dr. med. Thomas M. Kapellen

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Gute Blutzuckerkontrolle bremst auch langfristig den Nierenfunktionsverlust

Prof. Dr. med. Peter Weyrich

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Schwere Hypoglykämien erhöhen Mortalität

Prof. Dr. med. Emanuel Fritschka

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Intensive Diabetestherapie schützt vor Arteriosklerose

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

01.06.2016 | Adipositas | journal club | Ausgabe 3/2016

Darmmikrobiota beeinflusst Energie-Homöostase bei Kälteexposition

Marie-Christine Simon PhD MSc RD

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Esstörungen bei Teens mit Typ-1-Diabetes in Deutschland nicht häufiger als normal

PD Dr. med. Thomas M. Kapellen

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Kann man sich Diabetes antrinken?

Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz MBA

01.06.2016 | Prävention | journal club | Ausgabe 3/2016

Eine Limosteuer kann gesünder machen

Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz MBA

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Gestationsdiabetes ist Marker für spätere Fettleber

Dr. med. Jens H. Stupin

01.06.2016 | journal club | Ausgabe 3/2016

Auch bei adipösen Jugendlichen ist die „Messerdiät“ effektiv — mit gewissen Mankos

Prof. Dr. med. Nanette C. Schloot

01.06.2016 | Typ-1-Diabetes | journal club | Ausgabe 3/2016

Autoimmunität in Pankreasinseln verläuft sehr unterschiedlich

Prof. Dr. med. Nanette C. Schloot

01.06.2016 | fortbildung | Ausgabe 3/2016

Auch für Frauen mit Diabetes ein deutlicher Verlust an Lebensqualität

Priv. Doz. Dr. med. Ovidiu Alin Stirban

01.06.2016 | Diabetische Neuropathie | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 3/2016

Autonome Neuropathie im Verdauungstrakt mit Schwerpunkt Gastroparese

Priv. Doz. Dr. med. Felix Gundling

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Was ändert das neue Antikorruptionsgesetz in der Praxis?

RA Oliver Ebert

01.06.2016 | Diabetes und Herz | aktuell | Ausgabe 3/2016

Kardiovaskuläre Schutzwirkung für GLP-1-Analogon belegt

Sarah L. Pampel

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

SGLT2-Hemmer abgewatscht

Philipp Grätzel von Grätz

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Migrant ist nicht gleich Migrant

Veronika Schlimpert

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Was tun, wenn bei Typ-2-Diabetes der HbA1c-Wert trotz ICT wieder steigt?

Veronika Schlimpert

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Abnehmschlauch: effektiv, aber auch sicher?

Veronika Schlimpert

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Das Hirn arbeitet nach Magen-Bypass anders

Veronika Schlimpert

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Ein Übel kommt selten allein

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Was bringt die Hypo-Schulung?

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | Folgeerkrankungen bei Diabetes mellitus | aktuell | Ausgabe 3/2016

Die Haut als Spiegel des Stoffwechsels

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Plädoyer für eine Abkehr von der glukosezentrierten Diabetestherapie

Roland Fath

01.06.2016 | aktuell | Ausgabe 3/2016

Gezielte Manipulation des Darm-Mikrobioms derzeit nicht ratsam

Roland Fath

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Auszeichnung von sehr pfiffigen Ideen

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Postprandiale BZ-Spitzen oft entscheidend

Dr. med. Dirk Einecke

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Die Zukunft gehört den automatisierten Systemen

Martin Bischoff

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

BOT — ideal für übergewichtige Diabetiker

Michael Koczorek

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Pathogenetisch orientierte Therapie mit Benfotiamin

Dagmar Jäger-Becker

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Damit lässt sich die Adhärenz verbessern

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Die Prognose bei systolischerHerzinsuffizienz verbessern

Dr. med. Dirk Einecke

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Weniger nächtliche Hypoglykämien

Susanne Pickl

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Erfolgreich mit komplexen Proteinen

Sarah Louise Pampel

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Mehr Lösungskompetenz und Selbstreflexion

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Erster PCSK9-Inhibitor bei Hypercholesterinämie

Dr. Kirsten Westphal

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

LDL-C-Senkung 2.0

Roland Fath

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Hochrisikopatienten vor kardiovaskulären Ereignissen besser geschützt

Dr. Katharina Arnheim

01.06.2016 | infopharm | Ausgabe 3/2016

Frühe Kombinationstherapie zahlt sich aus

Dr. Wiebke Kathmann

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.