Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

Info Diabetologie

Info Diabetologie 5/2015

Ausgabe 5/2015

Inhaltsverzeichnis ( 39 Artikel )

01.10.2015 | editorial | Ausgabe 5/2015

Verloren zwischen Paragrafenreitern?

Dr. med. Veronika Hollenrieder

01.10.2015 | Ausgabe 5/2015

Inhaltsverzeichnis

Urban & Vogel

01.10.2015 | aufgefallen | Ausgabe 5/2015

Ein Mann, eine Badehose, ein Rad — und der Blutzucker

cand. med. Konstantin Baumüller

01.10.2015 | Typ-1-Diabetes | journal club | Ausgabe 5/2015

Individuum und Sportart bestimmen die Therapie

Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Mit Diabetes schwanger werden bedeutet erhöhtes Depressionsrisiko

Dr. med. Jens H. Stupin

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Erhöht bei übergewichtigen Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes

PD Dr. med. Thomas M. Kapellen

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Auch langfristig ohne überzeugenden Erfolg

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Troponin ist unabhängiger Prädiktor für Gefäßereignisse und Tod

Prof. Dr. med. Emanuel Fritschka

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

ASS könnte in der kardiovaskulären Primärprävention nützlich sein

Prof. Dr. med. Emanuel Fritschka

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Täglich Bewegung hält Diabetes in Schach

Prof. Dr. med. Peter Schwarz

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Lebenspartner von Frauen mit GDM haben erhöhtes Diabetesrisiko

Dr. med. Jens H. Stupin

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Typ-1-Diabetes-Prävention: Insulin-Impfung im 2. Testlauf

Urban & Vogel

01.10.2015 | Prävention | journal club | Ausgabe 5/2015

Schon kurzfristige Inaktivität ist schlecht für die Glukosetoleranz

Prof. Dr. med. Peter Schwarz

01.10.2015 | Typ-1-Diabetes | journal club | Ausgabe 5/2015

Multiple Injektionen oder Pumpentherapie bei Typ-1-Diabetes?

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Langfristige Veränderung des Mikrobioms im Darm trägt zum Gewichtsverlust bei

Marie-Christine Simon PhD MSc RD

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Frühe Pubertät erhöht das Risiko — und nicht nur dieses

PD Dr. med. Thomas M. Kapellen

01.10.2015 | journal club | Ausgabe 5/2015

Ein interessanter additiver Therapieansatz bei Typ-1-Diabetes

Dr. med. Thorsten Siegmund

01.10.2015 | Diabetisches Fußsyndrom | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 5/2015

Der diabetische Fuß unter Strom, Schall und Stoßwelle

Dr. med. Andreas Maier-Hasselmann

01.10.2015 | Typ-2-Diabetes | fortbildung | Ausgabe 5/2015

Nicht alles, was Spaß macht und gut schmeckt, ist verboten!

Prof. Dr. med. Stephan Martin

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Den „Finger in die Wunde gelegt“, um Amputationen zu verhindern

Dr. med. Arthur Grünerbel

01.10.2015 | Diabetische Neuropathie | aktuell | Ausgabe 5/2015

Steckt eine autonome diabetische Neuropathie hinter der Magen-Darm-Pein?

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Empagliflozin verbessert die kardiovaskuläre Prognose von Menschen mit Typ-2-Diabetes

sti

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Bei Typ-1-Diabetikern ist das Risiko deutlich erhöht

Dr. med. Peter Stiefelhagen

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Neue Strategien gegen NASH auf dem Prüfstand

Manuela Arand

01.10.2015 | EASD 2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Oberste Priorität auch hier: Hypos vermeiden

Urban & Vogel

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Wie Gentests die Diabetestherapie verbessern können

Manuela Arand

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Besser kein Insulin für Menschen mit Typ-2-Diabetes?

Manuela Arand

01.10.2015 | aktuell | Ausgabe 5/2015

Heterogene Therapieziele für eine heterogene Population

Manuela Arand

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Sitagliptin auch für herzkranke Diabetiker unbedenklich

Sarah Louise Pampel

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Neues Insulinpumpensystem erleichtert Diabetesmanagement

Veronika Schlimpert

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Insulinstart auf die sanfte Art

Sarah Louise Pampel

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Erstes Insulin-Biosimilar verfügbar

Dr. Peter Stiefelhagen

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

„Rundumbetreuung“ bei Diabetes im Angebot

Simone Reisdorf

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Preisgewinn gibt Schub für Projekt „Gemeindeschwester“

Dr. Michael Hubert

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

1 Jahr Spezial-Implantat beim diabetischen Makulaödem

red

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Salzspar-Challange: Mit Kochrezepten gegen Hypertonie

red

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Glargin U300: Dank neuer Galenik weniger Unterzucker und Gewichtszunahme

Dr. Andreas Häckel

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Effektive LDL-Senkung durch Kombination

Urban & Vogel

01.10.2015 | infopharm | Ausgabe 5/2015

Die streifenfreie Blutzuckermessung verbessert auch die Adhärenz

Urban & Vogel

Aktuelle Ausgaben

Bestellen Sie jetzt e.Med Innere Medizin und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!


Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.