Skip to main content
main-content

Innere Medizin

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

14.12.2018 | Tumoren der Haut | Dermatoonkologie | Ausgabe 12/2018

CME: Seltene Hautkrebserkrankungen – Ursachen und neue Therapiestrategien

Seltene bösartige Hautkrebserkrankungen sind eine heterogene Gruppe von Tumoren mit meist biologisch aggressivem Verhalten. Welche Prognosen epitheliale Tumoren, Bindegewebstumoren und vom Nervensystem abgeleitete Tumoren haben und welche Therapieoptionen existieren, erfahren Sie in dieser Übersicht.  

Autor:
Prof. Dr. Robert Loewe

12.12.2018 | Melanom | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 21-22/2018

Nur ein Leberfleck? Wohl kaum!

Ein 76-jähriger Mann stellte sich mit einer störenden Hautveränderung unterhalb des rechten Schlüsselbeins vor. An dieser Stelle hätte sich seit Jahren ein „Leberfleck“ befunden, seit Kurzem hätte dieser an Größe zugenommen. Wie lautet die Diagnose?

Autor:
Dr. med. Jens Iffländer

10.12.2018 | Hypertonie | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Dieser Blutdruck ist nicht zu kontrollieren ...

... so die Worte des Hausarztes, eines erfahrenen Internisten, der einen 63-jährigen Patienten in der Hypertonie-Sprechstunde anmeldete. Beim Patienten ist seit über 10 Jahren eine arterielle Hypertonie bekannt. Und so ging es weiter ...

Autor:
Prof. Dr. med. Peter Trenkwalder

05.12.2018 | Neuro-Borreliose | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Liquordiagnostik bei klinischem Verdacht unverzichtbar

Bei begründetem Verdacht auf eine Neuroborreliose ist auch bei Kindern eine Lumbalpunktion unerlässlich, lautet eine der Empfehlungen der neuen S3-Leitlinie. Diese erstreckt sich explizit auch auf die Diagnostik und Behandlung der Neuroborreliose bei pädiatrischen Patienten.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

05.12.2018 | Akutes Abdomen | Leitthema Open Access

Akutes Abdomen der Frau – gynäkologische Ursachen

Akuter Unterbauchschmerz zählt zu den häufigsten Vorstellungsgründen von Patientinnen in der Notaufnahme. Die korrekte Diagnose ist eine Herausforderung. Obwohl die Sonographie die Bildgebung der ersten Wahl ist, spielt die Computertomographie zur Diagnosesicherung und Therapieplanung eine wichtige Rolle.

Autoren:
Dr. Stefan Hecht, PD Dr. Matthias Meissnitzer, Assoc. Prof. Dr. Rosemarie Forstner

03.12.2018 | Sepsis | Leitlinien und Empfehlungen | Ausgabe 12/2018

S2k-Leitlinie in Kürze – Leitfaden für kalkulierte parenterale Antibiotikatherapie

Fokussierte Zusammenfassung und ergänzende Informationen zur Antibiotikatherapie kritisch kranker Patienten

Die S2k-Leitlinie „Kalkulierte parenterale Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen – Update 2018“ berücksichtigt die Ergebnisse neuer klinischer Studien unter Einsatz innovativer Substanzen. Diese Zusammenfassung konzentriert sich auf den kritisch kranken Patienten, insbesondere bei Sepsis und septischem Schock. 

Autoren:
MBA Professor Dr. med. A. Brinkmann, A. C. Röhr, O. R. Frey, W. A. Krüger, T. Brenner, D. C. Richter, K.‑F. Bodmann, M. Kresken, B. Grabein

01.12.2018 | Recht für Ärzte | Praxis konkret | Ausgabe 6/2018

Arzt vor Gericht, denn "Laryngitis" war Larynxkarzinom

Ein starker Raucher machte Schadensersatz wegen eines seines Erachtens nach pflichtwidrig verkannten Kehlkopfkrebses geltend. Die Entscheidung des Gerichts zeigt allerdings, warum auch „Fehldiagnosen“ rechtlich nicht automatisch zur Haftung führen.

Autor:
Mag. rer. publ. Dr. Martin Sebastian Greiff

26.11.2018 | Harnwegsinfektionen | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT BERATUNGSANLÄSSE | Ausgabe 20/2018

„Es brennt beim Wasserlassen“

Eine 23-jährige Studentin stellt sich in der Hausarztpraxis vor. Am Vortag war sie mit Kommilitoninnen im Schwimmbad. Am heutigen Morgen habe sie dann ein ausgeprägtes Brennen beim Wasserlassen verspürt, das nun zunehmend schmerzhaft sei.

Autoren:
Dr. med. Giuseppe Magistro, Dr. med. Julian Marcon, Dr. med. Gerald Bastian Schulz, Dr. med. Robert Bischoff, Prof. Dr. med. Christian G. Stief

26.11.2018 | Colitis ulcerosa | AKTUELLE MEDIZIN . NACHGEFRAGT | Ausgabe 20/2018

Was hat sich in der Therapie der Colitis ulcerosa geändert?

Eigene Kapitel zu Infektionen und Ernährung, neue medikamentöse Optionen, veränderte Überwachungsstrategien und die Hinzunahme von Komplementärmedizin: Die aktuelle Leitlinie Colitis ulcerosa beinhaltet diverse Neuerungen. Die Leitlinien-Koordinatoren Prof. Torsten Kucharzik und Prof. Axel Dignaß erläutern sie im Interview.

Autor:
Springer Medizin

26.11.2018 | Internistische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT BERATUNGSANLÄSSE | Ausgabe 20/2018

„Ich kann essen was ich will und nehme dennoch weiter ab!“

Die 46-jährige sehr sportliche Patientin hat im letzten halben Jahres von 73 kg ausgehend ca. 5 kg Gewicht verloren. Zunächst habe sie sich gefreut, besser in ihre Kleidung zu passen. Aber mittlerweile bereite ihr der unbeabsichtigte Gewichtsverlust Sorgen. Was steckt dahinter?

Autoren:
Maximilian Zarbl, Prof. Dr. med. Klaus Weckbecker

26.11.2018 | Hypertonie | FORTBILDUNG | Ausgabe 20/2018

Blutdruckmessgeräte auf dem Prüfstand

Regelmäßig testet die Stiftung Warentest Blutdruckmessgeräte. Die Resonanz der Laienpresse auf die letzte Veröffentlichung (Heft 11/2018) fiel vernichtend aus, z. B. „Nur ein Gerät überzeugt“, „Viele Geräte liefern ungenaue Werte“. Dadurch sind …

Autor:
Diplom-Volkswirt Mark Grabfelder

26.11.2018 | Tiefe Beinvenenthrombose | FORTBILDUNG | Ausgabe 20/2018

Das einseitig dicke Bein

Wegen einer kardialen Dekompensation mit Beinödemen wird eine 82-jährige Patientin vorübergehend bettlägerig. Trotz Intensivierung der kardialen Therapie inklusive Diuretika entwickelt sie nach einigen Tagen eine akute Dyspnoe, und das linke Bein …

Autor:
Dr. med. Peter Stiefelhagen

19.11.2018 | Herzerkrankungen, Kinderwunsch und Schwangerschaft | Schwerpunkt | Ausgabe 8/2018

ESC-Leitlinie Kardiovaskuläre Erkrankungen in der Schwangerschaft – die wichtigsten Fakten

Die wichtigsten Fakten

Herzerkrankungen sind in den westlichen Ländern die häufigste Ursache für den Tod der Mutter während einer Schwangerschaft. Die aktuelle ESC-Leitlinie 2018 ist ein Handlungsleitfaden für Ärzte, die vor der Herausforderung stehen, schwangere Frauen mit kardiovaskulären Erkrankungen zu betreuen. 

Autoren:
Dr. med. U. Seeland, J. Bauersachs, J. Roos-Hesselink, V. Regitz-Zagrosek

16.11.2018 | Tumoren der Haut | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Moderne Diagnoseverfahren in der Dermatoonkologie

Die nicht invasive Diagnostik von hellem und schwarzem Hautkrebs ist ein innovatives und vielversprechendes Forschungsgebiet mit zahlreichen bildgebenden und nicht bildgebende Methoden.

Autoren:
Dr. Cristel Ruini, Prof. Dr. Tanja von Braunmühl

16.11.2018 | Psoriasis | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 6/2018

CME: Wie sicher sind die neuesten Biologika bei Psoriasis vulgaris?

Die Nebenwirkungen von TNFα-Inhibitoren sind den Anwendern und Fachgruppen durch ihren weltweiten Einsatz über viele Jahre in diversen Indikationen gut bekannt. Doch wie sieht es mit möglichen unerwünschten Wirkungen der neuen IL-17- und IL-23-Inhibitoren aus?

Autoren:
Dr. med. Peter Weisenseel, Dr. med. Marian Anderko

16.11.2018 | Sexuell übertragbare Krankheiten | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Schnelltests in der STI-Diagnostik

Schnelltests für sexuell übertragbare Infektionen, sog. „Point-of-Care-Tests“, werden auch in Deutschland für eine flächendeckende und niederschwellige Diagnostik immer wichtiger. Welche der POC-Tests sich bewährt haben, fasst der folgende Beitrag zusammen.

Autoren:
PD Dr. rer. nat. Adriane Skaletz-Rorowski, Dr. rer. nat. Marcus Mau, Prof. Dr. med. Norbert H. Brockmeyer

10.11.2018 | Dyspnoe | aufgefallen | Ausgabe 7/2018

Schwere Atemnot jedesmal nach dem Aufstehen – Ihre Diagnose?

Im Liegen war die Welt (fast) in Ordnung. Sobald sich der Patient jedoch in eine aufrechte Körperposition bewegte, trat eine schwere Belastungsdyspnoe auf. Was war die Ursache?

Autor:
Dr. med. Wiebke Dohrn

09.11.2018 | akute Pankreatitis | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2018

Akute Pankreatitis: 12 Schlüsselfragen zum klinischen Management

Liegt eine biliäre Pankreatitis vor? Muss der Patient auf die Intensivstation aufgenommen werden? Sind Antibiotika indiziert? Im Lauf des klinischen Managements der akuten Pankreatitis stellen sich zwölf Schlüsselfragen. Diese werden hier eingehend diskutiert.

Autoren:
Prof. Dr. W. Huber, J. Schneider, H. Algül, V. Phillip

08.11.2018 | Maligne Tumoren der Haut | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 7/2018

CME: Aktuelle Therapiestrategien beim Merkelzellkarzinom

Das Merkelzellkarzinom (MCC) ist ein aggressiver, neuroendokriner Tumor der Haut mit steigender Inzidenz. Im Oktober 2017 wurde der erste Immuncheckpointinhibitor zur Therapie des metastasierten MCC in Deutschland zugelassen. Die Patienten scheinen davon zu profitieren.

Autoren:
Anne-Charlotte Niesert, Markus Heppt, Thomas Ruzicka, Prof. Dr. med. Carola Berking

07.11.2018 | Pneumonie | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 19/2018

CME: Die ambulant erworbene Pneumonie

Da die Symptome der ambulant erworbenen Pneumonie nicht diagnoseweisend sind, erscheint es ratsam, eine laborchemische sowie bildgebende Diagnostik einzuleiten. Was Sie in diesem Fall noch beachten sollten und wann Sie Betroffene besser in die Klinik einweisen, erfahren Sie in dieser Übersicht.

Autoren:
M.Sc. Dr. med. Stefan Hagel, Dr. med. Anne Moeser, Prof. Dr. med. Mathias W. Pletz

Nächster Veranstaltungstermin

  • 11.01.2019 | Events | Linz | Veranstaltung

    What's new & what's hot?

    Ein Jahresrückblick über Neuigkeiten aus 2018 und ein Ausblick in die Zukunft aus den vier internistischen Sonderfächern der Abteilung - Veranstaltungsort: Linz. Wiss. Leitung: Prim. Univ.-Prof. Dr. Erich Pohanka. 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin


 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise