Skip to main content
main-content

01.10.2015 | Urology – Letter to the Editor | Ausgabe 10/2015

International Urology and Nephrology 10/2015

Innovative use of intravesical tacrolimus for hemorrhagic radiation cystitis

Zeitschrift:
International Urology and Nephrology > Ausgabe 10/2015
Autoren:
Chirag N. Dave, Fahad Chaus, Michael B. Chancellor, Michelle Lajness, Kenneth M. Peters

Abstract

Hemorrhagic cystitis is a rare and severe late complication of pelvic radiation, and there is no regulatory-approved drug treatment. We present an 81-year-old man with a history of localized prostate cancer, which was treated with external beam radiation therapy and subsequently developed severe hemorrhagic radiation cystitis for which he has failed several treatments. We present the novel use of intravesical tacrolimus for the treatment of refractory radiation cystitis and gross hematuria. The patient tolerated the treatment well, and it resulted in the resolution of his gross hematuria without further consideration for formalin instillation or cystectomy and diversion. Intravesical tacrolimus is a safe, minimally invasive, and promising treatment option for radiation hemorrhagic cystitis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2015

International Urology and Nephrology 10/2015 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise